Scott T 33S Scott T33S

Scott T 33S

E - Mail an uns

HiFi Klassiker - Audio classics
HiFi Legenden - HiFi Oldies
The Fisher FM
Startseite
HiFi Klassik
Luxman
Luxman Tuner
Röhrenverstärker
Luxman R-800S
HiFi Klassik
Marantz
Verstärker
Endstufen
Vorverstärker
Tuner
Receiver
Marantz 4400
Marantz 2270
Marantz Model 16
HiFi Klassik
Pioneer
Pioneer Klassiker
Pioneer A Serie
Pioneer SA 9100
Pioneer SA 8800
Pioneer SA 9800
Pioneer HPM 100
Pioneer RT-909
HiFi Klassik
Sansui
Übersicht
Sansui Quadro
Sansui BA
Sansui AU
Sansui AU - 2
Sansui Receiver
Sansui 9090
Sansui AU 11000
Sansui AU 9900 A
Sansui AU 7700
Sansui 8080
Sansui G-8000
Sansui 881
Sansui BA 3000
Sansui 1000 A
Sansui AU 20000
Sansui RA 500
Sansui RA 700
Sansui Preise
HiFi Klassik
The Fisher
The Fisher 450T
H.H. SCOTT
Mitsubishi, Diatone
Kirksaeter
Compact 70S
RTX 2000
NAD
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Plattenspieler
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Laufwerke
Plattenspieler oder CD Player
Tonarme
Lautsprecher
Lautsprecher ~ 2
MFB, Motional Feed Back
HiFi Klassik
Toshiba
Toshiba - Aurex
Hitachi, Lo-D
Hitachi, Lo-D
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Technics, National
Technics - National
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Rotel
Rotel 2000
HiFi Classics, HiFi Klassiker
QED HiFi
QED Hifi made in England
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Quad
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Micro-Seiki
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Kenwood HiFi
HiFi Classics, HiFi Klassiker
JVC, Victor
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Nakamichi
Nakamichi - HiFi
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Sony Klassiker
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Sanyo HiFi, OTTO
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Tandberg
HiFi Classics, HiFi Klassiker
TEAC X-
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Mark-Levinson
Mark-Levinson
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Quadrophonie
HiFi Classics, HiFi Klassiker
McIntosh
McIntosh
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Russco
Russco Turntable
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Hersteller
Neupreise
Neupreis Receiver
Neupreis Tuner
HiFi Sammler
DIN + IHF Norm
FAQ + Fragen
Hifi Begriffe, was ist eigentlich ...
Hifi Geschichten
Telefunken
YAMAHA CR 2020
YAMAHA CR 1000
YAMAHA PC5002M
YAMAHA FX-3
High End
Preisentwicklung
Sonab

Klassiker kaufen

Link us - Ihr Link
Thorens TD105
SHURE Tonabnehmer
Heathkit, USA
OSAWA Tonabnehmer
LEAK
HiFi Klassiker LEAK
CORAL
CORAL Classic Speaker
HiFi Klassik Sammler
FANE
FANE Classic Speaker
HiFi Klassik
Grundig Tube
HiFi Klassik
Visaton TL
Visaton TL
HiFi Klassik Sammler
Pöhler

Pöhler Sound

HiFi Klassik Sammler
DUAL

Dual

HiFi Klassik
Klein & Hummel

HiFi Klassik
SABA
HiFi Klassik
Bang & Olufsen

Burmester
HiFi Klassik Sammler
Paragon
HiFi Klassik
AGI
HiFi Klassik
Sherwood
HiFi Klassik
Accuphase
HiFi Klassik
Harman Kardon
HiFi Klassik
Futterman
HiFi Klassik
Fairchild
Aiwa
ROGERS
Aiwa
Aiwa Serie 22
Setton
SETTON
Concept
CONCEPT
HiFi Classics, HiFi Klassiker

Sitemap

HiFi Classics, HiFi Klassiker

Besucher

HiFi Classics, HiFi Klassiker

HiFi Studio

HiFi Classics, HiFi Klassiker

AV Receiver

 

Barebone PC

audio classics

Das ist DIE Seite für den Freund von klassischen HiFi Geräten.

Tuner Scott T33 S

Der Tuner Scott T-33S wurde erstmals Ende 1970 als Prototyp vorgestellt. Er war der weltweit erste Digital Frequenz Synthesizer Tuner und gleichzeitig der beste Tuner den man kaufen konnte. Seinerzeit um Jahre der Konkurrenz voraus. Er wurde ab 1975 produziert und bis 1977 verkauft und setzte neue Maßstäbe im Tunerbau. Einige Besonderheiten: automatischer Suchlauf, vierstellige digitale Frequenzanzeige (die digitale Frequenzanzeige erfolgt mit Nixi Röhren), digitale Logikschaltung, DE Emphasis in 2 Stufen schaltbar, Multipath Ausgang für Oszilloskop, 6 polige LC Filter, ICs auf Stecksockel (nicht angelötet), Expoxyd Glasfaser Steckmodule. Die Frequenzdrift beträgt lediglich 0,0001 %. Für den deutschen Markt wurde die Empfangstechnik den geltenden Normen angepasst. Es wurden Siemens IC`s verwendet. Der Scott T-33S ist heute eine absolute Rarität!

Scott T 33 S

Tape Out Klinke (links)

Scott T 33 S

Scott T-33 S - Technische Daten

Scott T 33-S
UKW Tuner PLL/Quarz
Empfangsbereich: UKW: 87,5-107,9 MHz, (Kanalraster: 100 kHz)
Empfindlichkeit: 0,8 µV (DIN), 1,8 µV (IHF)
Übertragungsbereich: 20-15000 Hz (± 1 dB)
Signalrauschabstand: Mono: 70 dB, Stereo: 65 dB
Störspannungsabstand: 60 dB
Übersprechdämpfung: 42 dB
Gleichwellenselektion: 1,2 dB
NF-Ausgangsspannung: 1 V / 0,6 kΩ
Selektivität: 75 dB
Kanaltrennung: 42 dB
Klirrfaktor, Stereo: 0,3 %
Klirrfaktor, Mono: 0,25 %
Trennschärfe: 75 dB
Pilottonunterdrückung: 60 dB / 80 dB (19 / 38 kHz)
Spiegelfrequenzdämpfung: 85 dB
Abmessung: B x H x T: 445 x 150 x 315 mm
Gewicht: 8,3 Kg
Preis (1975): 2198,- DM

Scott T33-S

Scott T 33 S

Scott T 33 S

Scott T 33 S

Scott T 33 S

Scott T 33 S

Scott T 33 S

Scott T 33 S

Scott T 33 S


Vintage audio classics buys & sells, here

HiFi Klassiker kaufen + verkaufen

Scott T 33 S

HiFi Klassiker

sansui HiFi Klassiker

SCOTT kaufen

SCOTT kaufen

Sansui