Carlsson sonab carlsson

Sonab - Carlsson - Schweden


HiFi Klassiker - Audio classics
Sonab, Carlsson
HiFi Legenden - HiFi Oldies
Stig Carlsson
Startseite
HiFi Klassik
Luxman
Luxman Tuner
Röhrenverstärker
Luxman R-800S
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
Marantz
Verstärker
Endstufen
Vorverstärker
Tuner
Receiver
Marantz 4400
Marantz 2270
Marantz Model 16
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
Pioneer
Pioneer Klassiker
Pioneer A Serie
Pioneer SA 9100
Pioneer SA 8800
Pioneer SA 9800
Pioneer HPM 100
Pioneer RT-909
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
Sansui
Übersicht
Sansui Quadro
Sansui BA
Sansui AU
Sansui AU - 2
Sansui Receiver
Sansui 9090
Sansui AU 11000
Sansui AU 9900 A
Sansui AU 7700
Sansui 8080
Sansui G-8000
Sansui 881
Sansui BA 3000
Sansui 1000 A
Sansui AU 20000
Sansui RA 500
Sansui RA 700
Sansui Preise
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
The Fisher
The Fisher 450T
HiFi Classics, HiFi Klassiker
H.H. SCOTT
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Mitsubishi, Diatone
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Kirksaeter
Compact 70S
RTX 2000
HiFi Classics, HiFi Klassiker
NAD
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Plattenspieler
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Laufwerke
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Plattenspieler oder CD Player
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Tonarme
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
C.E.C.
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Lautsprecher
Lautsprecher 2
MFB, Motional Feed Back
HiFi Klassik
Toshiba
Toshiba - Aurex
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Hitachi, Lo-D
Hitachi, Lo-D
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Technics, National
Technics - National
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Rotel
Rotel 2000
HiFi Classics, HiFi Klassiker
QED HiFi
QED Hifi made in England
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Quad
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Micro-Seiki
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Kenwood HiFi
HiFi Classics, HiFi Klassiker
JVC, Victor
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Nakamichi
Nakamichi - HiFi
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Sony Klassiker
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Sanyo HiFi, OTTO
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Tandberg
HiFi Classics, HiFi Klassiker
TEAC X-
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Mark-Levinson
Mark-Levinson
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Quadrophonie
HiFi Classics, HiFi Klassiker
McIntosh
McIntosh
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Russco
Russco Turntable
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Hersteller
Neupreise
Neupreis Receiver
Neupreis Tuner
HiFi Sammler
DIN + IHF Norm
FAQ + Fragen
Hifi Begriffe, was ist eigentlich ...
Hifi Geschichten
Telefunken
YAMAHA CR 2020
YAMAHA CR 1000
YAMAHA PC5002M
YAMAHA FX-3
High End
Preisentwicklung
Sonab
HiFi Classics, HiFi Klassiker

Klassiker kaufen

Link us - Ihr Link
Thorens TD105
SHURE Tonabnehmer
Heathkit, USA
OSAWA Tonabnehmer
LEAK
HiFi Klassiker LEAK
CORAL
CORAL Classic Speaker
HiFi Klassik Sammler
FANE
FANE Classic Speaker
HiFi Klassik
Grundig Tube
HiFi Klassik
Visaton TL
Visaton TL
HiFi Klassik Sammler
Pöhler

Pöhler Sound

HiFi Klassik Sammler
DUAL

Dual

HiFi Klassik
Klein & Hummel

HiFi Klassik
SABA
HiFi Klassik
Bang & Olufsen

Burmester
HiFi Klassik Sammler
Paragon
HiFi Klassik
AGI
HiFi Klassik
Sherwood
HiFi Klassik
Accuphase
HiFi Klassik
Harman Kardon
HiFi Klassik
Futterman
HiFi Klassik
Fairchild
Aiwa
ROGERS
Aiwa
Aiwa Serie 22
Setton
SETTON
Concept
CONCEPT
HiFi Classics, HiFi Klassiker

Sitemap

HiFi Classics, HiFi Klassiker

Besucher

HiFi Classics, HiFi Klassiker

HiFi Studio

HiFi Classics, HiFi Klassiker

AV Receiver

 

9090

audio classics

Das ist DIE Seite für den Freund von klassischen HiFi Geräten.

Sonab, Schweden

Sonab, Schweden

Sonab, Sonab Lautsprecher

Stig Carlsson († 1997) war der Gründer der Firma SONAB. Das genaue Datum der Gründung lässt sich nicht mehr nachvollziehen. Die Geschichte der Firma war ein auf und ab. Ende der 70er Jahre geriet Carlsson in finanzielle Schwierigkeiten bedingt durch Fehlinvestitionen. Stig Carlsson war ein umtriebiger und ehrgeiziger Mensch. Ihm sind viele innovative Entwicklungen im Lautsprecherbau zu verdanken. Sein Bestreben war es die Qualität der Musikwiedergabe von Lautsprechern zu optimieren. Nach seiner Philosophie können Standardlautsprecher auf Grund ihrer Konstruktion keine optimale räumliche Wiedergabe erreichen. Das erste Objekt war 1953 ein zylindrischer Lautsprecher mit einem eingebauten Röhrenverstärker (LOAS 1001). Mitte der 60er Jahre folgte der OA-6 (die Buchstaben OA bezeichnen den Begriff Orto Akustik (Ortho Acoustic) und die Zahl 6 die Anzahl der eingebauten Lautsprecher. Der OA-6 wurde bis Mitte der 70er Jahre, mit leichten Modifikationen, gefertigt. Ebenso einige der Lautsprecher in der Tabelle. 1972 kamen auch die Receiver R3000 und R4000 auf den Markt. Der Plattenspieler 85S wurde von Yamaha für Sonab gefertigt.

Sonab, Schweden

1975 Receiver Lautsprecher Plattenspieler Kassettendeck
Sonab R-3000 Sonab OA5 Sonab 67S Sonab C-500
Sonab R-4000 Sonab V1 Sonab 85S
Sonab R-7000 Sonab OD-11
Sonab Oa4
Sonab OA14
Sonab OA6
Sonab OA116
Sonab OA12

Ende der 60er Jahre gab es in Schweden eine Wirtschaftskrise und die Firma Sonab wurde von dem schwedischen Staatsunternehmen für Wiederaufbau (Statsföretag) gekauft um die Firma vor dem Aus zu bewahren. Sie gab Stig Carlsson finanzielle Unterstützung um seine Forschung fortsetzen zu können. Nach einigen Jahren wurde dann eine neue Serie eingeführt. Die ersten Modelle: OA-14 und OA-12, sie waren als Ersatz für die Modelle OA-4, 5 und 6 gedacht. Die OA-14 hatte einen Tieftöner und vier Hochtöner, die OA-12 hatte einen Tieftöner und zwei Hochtöner.

1975 wurde der erste große Stereo Lautsprecher vorgestellt, der OA-116. 116 heißt: ein Tieftöner, ein Mittel und sechs Hochtöner. Es wurden Immer der gleiche Typ Hochtöner verwendet. 1976 dann das Meisterwerk der siebziger Jahre, der OA-2212 mit zwei Tieftönern, zwei Mitteltönern und nicht weniger als zwölf Hochtöner, insgesamt 16 Einheiten pro Lautsprecher Box. Es war ein Profi Modell bestimmt für den Einsatz in Studios.

Die letzten Modelle von Sonab waren der OA-50 und OA-52 mit einem ungewöhnlichem Design, entworfen von dem Kunstprofessor Lars Lallerstedt. Diese fanden jedoch keinen Anklang bei Testern der damaligen Hifi Magazine. Dieser Veriss führte zu einem Einbruch der Produktion und zu schlechten Verkaufszahlen für Sonab Lautsprecher. Von den OA50 und OA52 Modellen wurden lediglich nur ca. 1000 Paar verkauft. Zu wenig um den Fortbestand der Carlsson Lautsprecher Company zu sichern. Die Firma ging in Konkurs und die letzten Lautsprecher wurden 1989 verkauft. Es ist schade das die Lautsprecher von Sonab heute nur einem kleinen Kreis von Hifi Liebhabern bekannt sind. Klanglich sind sie Spitzenklasse. In Skandinavien, speziell in Schweden sind sie nach wie vor sehr gefragt und gesucht.

Die Lautsprecher Systeme für nahezu alle Boxen kamen von Scan Speak und Peerless.

Die Firmen Pöhler Sound (separate Seite) und Schilling GmbH verkauften Lautsprecher die nach dem gleichem Prinzip wie die Sonabs konstruiert und optisch fast identisch waren. Unklar ist ob das Lizenzproduktionen waren oder ob sie nur "abgekupfert" wurden. Eine ähnliche Konstruktion made in USA, Anfang der 70er Jahre war der Lautsprecher Fisher WS-80 Eine etwas andere Konstruktion Zenith B595

Sonab, Schweden

* Eine omnidirektionales Lautsprecher System besteht aus einer sphärischen Lautsprecherbox mit dreidimensionaler 360° Abstrahl oder Richtwirkung. Die Produktion von omni-direktionalen Lautsprecher- systemen begann 1958 und wurde in erster Linie für High Fidelity Anwendungen von verschiedenen Herstellern vertrieben. Das erste Patent wurde am 19. Oktober 1937 von jemandem Namens Moore angemeldet (US Patent 2096192) und am 11. April 1961 folgte eine weitere Anmeldung von jemandem Namens Jesse C. Irby, Jr. (US Patent 2979150). Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von omni direktionalen Lautsprechersystemen. Ein Typ ist eine Kombination aus einer Vielzahl von direktional angeordneten Lautsprechern zusammen in einem konventionellem Gehäuse. Der zweite Typ, ein kugelförmiges Gehäuse mit einer Vielzahl von bis zu 11 Lautsprecher Einheiten an den oberen, unteren, linken und rechten Positionen. Trotz ihrer hohen Qualität ist ein Nachteil mit diesen Lautsprechern verbunden, in der Regel sind sie groß und schwer und nur sehr aufwendig herzustellen.

(besten Dank für die Unterstützung an R.Scmiedel)

Sonab, Schweden
Pöhler Schilling GmbH
Modell: PS 2201 + S Mini 12/18/2
PS 2202 + S 25/35/2
PS 3202 + S 25/40/3
PS 4302 S 402
PS 5503 S 473
S 553

Sonab OA-4

Die Lautsprecher Sonab OA-4 und Sonab OA-5 erschienen zeitgleich Ende der 60er Jahre, der Sonab OA-4 war die preiswertere Ausführung. Das Modell Sonab OA-5 erfreute sich seinerzeit großer Beliebtheit und war für die Firma Sonab ein großer Erfolg. Der Sonab OA-4 war für Käufer konzipiert die nicht über die finanziellen Möglichkeiten verfügten sich den OA-5 kaufen zu können. Der Unterschied zwischen den beiden Modellen, der OA-4 hat ein kleineres Gehäuse und einem Hochtöner weniger als der OA-5. Das bewirkt das der OA-4 einen geringfügig schlechteren Frequenzbereich im Vergleich zum OA-5 hat. Der OA-4 war, wie die anderen Sonab Modelle aus den sechziger Jahren, mit dem preiswerten aber sehr gut klingendem 20 cm Breitbandlautsprecher Philips 9710 in einer acht Ohm Version ausgestattet. Als Hochtöner wurden von Sonab ebenfalls wie bei den anderen Modellen aus dieser Zeit das Modell Peerless MT 20 HFC verwendet. Die Bauteile der Frequenzweiche sind Luftspulen und Kondensatoren hoher Qualität. Es gibt keine Bassreflexrohre nur zwei runde Löcher in der Bodenplatte die mit Dämpfungsmaterial bedämpft sind. Diese vereinfachte Konstruktion ohne Reflexrohr wurde vom Modell OA-5 übernommen. Dieses war eine Möglichkeit die Produktionskosten zu senken. Abgesehen davon bietet der OA-4 durch die Verwendung hochwertiger Bauteile und durch eine sorgfältige Verarbeitung eine gute Klangwiedergabe.

2 Weg, Bassreflex, Omnidirektional * 8 Ω
Tieftöner: 220 mm
Mittel / Hochtöner: 3 x 50 mm
Übergangsfrequenz: 3500 Hz 6 dB/oct
Frequenzgang: 44-18,000 Hz ± 4 dB
Resonanzfrequenz: 50 Hz
Belastbarkeit: Sinus: 35 W Peak: 50 W
Schalldruck: 88 dB 1 W / 1m
Abmessung mm: B x H x T: 240 x 490 x 430
Gewicht: 9 Kg
Volumen: 36 L (netto)
Paarpreis: 1198,- DM
Pegelsteller:

(* in alle Richtungen Schall abstrahlend)


Sonab OA-5 Typ2

Sonab OA-5 Typ2

2 Weg, Bassreflex, Omnidirektional * 8 Ω
Tieftöner: 220 mm
Mittel / Hochtöner: 4 x 50 mm
Übergangsfrequenz: 2700 Hz 6 dB/oct
Frequenzgang: 37-18,000 Hz ± 4 dB
Resonanzfrequenz: 45 Hz
Belastbarkeit: Sinus: 40 W Peak: 60 W
Schalldruck: 88 dB 1 W / 1m
Abmessung mm: B x H x T: 240 x 610 x 430
Gewicht: 10 Kg
Volumen: 47 L (netto)
Paarpreis: 1498,- DM
Pegelsteller:

(* in alle Richtungen Schall abstrahlend)

OA5 Typ2

Sonab, Schweden


Sonab OA-116

Sonab OA 116, Ansicht von oben.

Sonab OA 116, Ansicht von oben.

Technische Daten Sonab OA-116

ab 1975
3 Weg, Bassreflex, Omnidirektional * 8 Ω
Tieftöner: 165 mm
Mitteltöner: 165 mm
Hochtöner: 6 X 50 mm 2 X 16 Ω, 4 X 8 Ω
Übergangsfrequenz: 400 Hz / 1800 Hz 6 + 12 dB/oct
Frequenzgang: 28-15,000 Hz ± 3 dB
Resonanzfrequenz: 30 Hz
Belastbarkeit: Sinus: 50 W Peak: 80 W
Schalldruck: 88 dB 1 W / 1m
Abmessung mm: B x H x T: 260 x 670 x 460
Gewicht: 21,5 Kg
Volumen: 45 L (netto)
Paarpreis: 3400,- DM
Pegelsteller:

(* in alle Richtungen Schall abstrahlend)

116

Sonab, Schweden


Sonab OD-11

Sonab OD-11

Technische Daten Sonab OD-11

Bilder Sonab OD 11 Stefan Müller

2 Weg, Bassreflex, Omnidirektional * 8 Ω
Tiefmitteltöner: 165 mm
Mitteltöner: -
Mittel-Hochtöner: 1 X 35 mm
Übergangsfrequenz: 1800 Hz 12 dB/oct
Frequenzgang: 52-15,000 Hz ± 4 dB
Resonanzfrequenz: 55 Hz
Belastbarkeit: Sinus: 40 W Peak:
Schalldruck: 85 dB 1 W / 1m
Abmessung mm: B x H x T: 260 x 260 x 260
Gewicht: 6 Kg
Volumen: 10 L (netto)
Paarpreis: 840,- DM
Pegelsteller:

(* in alle Richtungen Schall abstrahlend)

Sonab OD-11

Sonab OD-11

Sonab, Schweden


Sonab OA-12

Sonab OA-12

Technische Daten Sonab OA-12

2 Weg, Bassreflex Omnidirektional * 8 Ω
Tiefmitteltöner: 165 mm
Mitteltöner: -
Mittel-Hochtöner: 2 X 35 mm
Übergangsfrequenz: 1800 Hz 6 dB/oct
Frequenzgang: 42-15,000 Hz ± 3 dB
Resonanzfrequenz: 45 Hz
Belastbarkeit: Sinus: 40 W Peak:
Schalldruck: 88 dB 1 W / 1m
Abmessung mm: B x H x T: 200 x 460 x 340
Gewicht: 7 Kg
Volumen: 18 L (netto)
Paarpreis: 1400,- DM
Pegelsteller:

 (* in alle Richtungen Schall abstrahlend)


Sonab OA-14

Sonab OA 14

Technische Daten Sonab OA 14

2 Weg, Bassreflex, Omnidirektional * 8 Ω
Tiefmitteltöner: 165 mm
Mitteltöner: -
Mittel-Hochtöner: 4 X 35 mm
Übergangsfrequenz: 1800 Hz 6 dB/oct
Frequenzgang: 29-15,000 Hz ± 3 dB
Resonanzfrequenz: 35 Hz
Belastbarkeit: Sinus: 40 W Peak:
Schalldruck: 88 dB 1 W / 1m
Abmessung mm: B x H x T: 230 x 570 x 420
Gewicht: 11,5 Kg
Volumen: 35 L (netto)
Paarpreis: 1740,- DM
Pegelsteller:

(* in alle Richtungen Schall abstrahlend)


Sonab R-3000

Tuner UKW
Eingangsempfindlichkeit Mono: - (9,3 dBf) IHF
Eingangsempfindlichkeit Mono: 1,5 µV DIN
AM Unterdrückung: 50 dB
ZF-Dämpfung: 95 dB
Kanaltrennung: 45 dB (1 kHz)
Pilottondämpfung: 30/35 19/38 kHz
Klirrfaktor Stereo: 0,4 %
Frequenzgang: 30-15.000 Hz ± 1,5 dB
Selektivität: 80 dB
Geräuschspannungsabstand:
Mono: 56 dB
Stereo: -
Tuner MW ---
Eingangsempfindlichkeit:
Selektivität:
Geräuschspannungsabstand:
Klirrfaktor:
Verstärker
Sinusleistung (IHF): 2 x 28 W 8 Ω (20 ~ 20.000 Hz)
Sinusleistung (DIN): 2 x 30 W 4 Ω (1 kHz)
Klirrfaktor: 0.1 % 20 ~ 20.000 Hz
Frequenzgang: 30 - 20.000 Hz ± 1,5 dB (über alles)
Leistungsbandbreie: 15 - 25.000 Hz
Dämpfungsfaktor: 100 / 4 Ω
Eingangsempfindlichkeit: Phono MM: 2 mV 68 kΩ
Phono RIAA: ± 0,5 dB 20 - 20.000 Hz
Eingangsempfindlichkeit: AUX, Tape: 100 mV / 100 kΩ
Geräuschspannungsabstand: Phono MM (IHF-A): 60 dB
Geräuschspannungsabstand: AUX, Tape: 75 dB
Abmessungen: 435 x97 x 350 mm
Gewicht: 9,5 Kg
Preis 1975: 1200,- DM

Sonab R-4000

Sonab R4000
Tuner UKW
Eingangsempfindlichkeit Mono: - (9,3 dBf) IHF
Eingangsempfindlichkeit Mono: 1,0 µV DIN
AM Unterdrückung: 55 dB
ZF-Dämpfung: 100 dB
Kanaltrennung: 45 dB (1 kHz)
Pilottondämpfung: 35/40 19/38 kHz
Klirrfaktor Stereo: 0,2 %
Frequenzgang: 30-15.000 Hz ± 1,5 dB
Selektivität: 80 dB
Geräuschspannungsabstand:
Mono: 58 dB
Stereo: 56 dB
Tuner MW ---
Eingangsempfindlichkeit:
Selektivität:
Geräuschspannungsabstand:
Klirrfaktor:
Verstärker
Sinusleistung (IHF): 2 x 40 W 8 Ω (20 ~ 20.000 Hz)
Sinusleistung (DIN): 2 x 55 W 4 Ω (1 kHz)
Klirrfaktor: 0.1 % 20 ~ 20.000 Hz
Frequenzgang: 30 - 20.000 Hz ± 1,5 dB (über alles)
Leistungsbandbreie: 15 - 25.000 Hz
Dämpfungsfaktor: 100 / 4 Ω
Eingangsempfindlichkeit: Phono MM: 2 mV 68 kΩ
Phono RIAA: ± 0,5 dB 20 - 20.000 Hz
Eingangsempfindlichkeit: AUX, Tape: 100 mV / 100 kΩ
Geräuschspannungsabstand: Phono MM (IHF-A): 76 dB
Geräuschspannungsabstand: AUX, Tape: 55 dB
Abmessungen: 475 x 110 x 250 mm
Gewicht: 8,5 Kg
Preis 1975: 1350,- DM

Sonab R-7000 (3)

Sonab R7000

Tuner UKW
Eingangsempfindlichkeit Mono: - (9,3 dBf) IHF
Eingangsempfindlichkeit Mono: 1,4 µV DIN
AM Unterdrückung: 55 dB
ZF-Dämpfung: 100 dB
Kanaltrennung: 80 dB (± 300 kHz)
Pilottondämpfung: 35/40 19/38 kHz
Klirrfaktor Stereo: 0,2 %
Frequenzgang: 20-15.000 Hz ± 1 dB
Selektivität: 80 dB
Geräuschspannungsabstand:
Mono: 60 dB
Stereo: 55 dB
Tuner MW ---
Eingangsempfindlichkeit:
Selektivität:
Geräuschspannungsabstand:
Klirrfaktor:
Verstärker
Sinusleistung (IHF): 2 x 45 W 8 Ω (20 ~ 20.000 Hz)
Sinusleistung (DIN): 2 x 55 W 4 Ω (1 kHz)
Klirrfaktor: 0.1 % 20 ~ 20.000 Hz
Frequenzgang: 25 - 25.000 Hz ± 0,5 dB (über alles)
Leistungsbandbreie: 15 - 25.000 Hz
Dämpfungsfaktor: 100 / 4 Ω
Eingangsempfindlichkeit: Phono MM: 3 mV 100 kΩ
Phono RIAA: ± 0,5 dB 20 - 20.000 Hz
Eingangsempfindlichkeit: AUX, Tape: 150 mV / 100 kΩ
Geräuschspannungsabstand: Phono MM (IHF-A): 69 dB
Geräuschspannungsabstand: AUX, Tape: 75 dB
Abmessungen: 380 x 80 x 280 mm
Gewicht: 10 Kg
Preis:


Vintage audio classics buys & sells, here

HiFi Klassiker kaufen + verkaufen

Sonab Lautsprecher, made by Carlsson

Sonab, Schweden

HiFi Klassiker

sansui HiFi Klassiker
Sonab, Schweden

SONAB kaufen

SONAB kaufen

Sonab Programm

SONAB