Technics SL Technics SL-1700 - Technics SL-1710

Technics SL-1700 - Technics SL-1710


HiFi Klassiker Technics SP 25, Technics SH15B3, Technics EPA 500

sp25
HiFi Klassiker - Audio classics - HiFi Legenden - HiFi Oldies
Startseite
HiFi Klassik
Luxman
Luxman Tuner
Röhrenverstärker
Luxman R-800S
HiFi Klassik
Marantz
Verstärker
Endstufen
Vorverstärker
Tuner
Receiver
Marantz 4400
Marantz 2270
Marantz Model 16
HiFi Klassik
Pioneer
Pioneer Klassiker
Pioneer A Serie
Pioneer SA 9100
Pioneer SA 8800
Pioneer SA 9800
Pioneer HPM 100
Pioneer RT-909
HiFi Klassik
Sansui
Übersicht
Sansui Quadro
Sansui BA
Sansui AU
Sansui AU - 2
Sansui Receiver
Sansui 9090
Sansui AU 11000
Sansui AU 9900 A
Sansui AU 7700
Sansui 8080
Sansui G-8000
Sansui 881
Sansui BA 3000
Sansui 1000 A
Sansui AU 20000
Sansui RA 500
Sansui RA 700
Sansui Preise
HiFi Klassik
The Fisher
The Fisher 450T
H.H. SCOTT
Mitsubishi, Diatone
Kirksaeter
Compact 70S
RTX 2000
NAD
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Plattenspieler
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Laufwerke
Plattenspieler oder CD Player
Tonarme
Lautsprecher
Lautsprecher ~ 2
MFB, Motional Feed Back
HiFi Klassik
Toshiba
Toshiba - Aurex
Hitachi, Lo-D
Hitachi, Lo-D
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Technics, National
Technics - National
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Rotel
Rotel 2000
HiFi Classics, HiFi Klassiker
QED HiFi
QED Hifi made in England
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Quad
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Micro-Seiki
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Kenwood HiFi
HiFi Classics, HiFi Klassiker
JVC, Victor
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Nakamichi
Nakamichi - HiFi
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Sony Klassiker
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Sanyo HiFi, OTTO
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Tandberg
HiFi Classics, HiFi Klassiker
TEAC X-
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Mark-Levinson
Mark-Levinson
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Quadrophonie
HiFi Classics, HiFi Klassiker
McIntosh
McIntosh
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Russco
Russco Turntable
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Hersteller
Neupreise
Neupreis Receiver
Neupreis Tuner
HiFi Sammler
DIN + IHF Norm
FAQ + Fragen
Hifi Begriffe, was ist eigentlich ...
Hifi Geschichten
Telefunken
YAMAHA CR 2020
YAMAHA CR 1000
YAMAHA PC5002M
YAMAHA FX-3
High End
Preisentwicklung
Sonab

Klassiker kaufen

Link us - Ihr Link
Thorens TD105
SHURE Tonabnehmer
Heathkit, USA
OSAWA Tonabnehmer
LEAK
HiFi Klassiker LEAK
CORAL
CORAL Classic Speaker
HiFi Klassik Sammler
FANE
FANE Classic Speaker
HiFi Klassik
Grundig Tube
HiFi Klassik
Visaton TL
Visaton TL
HiFi Klassik Sammler
Pöhler

Pöhler Sound

HiFi Klassik Sammler
DUAL

Dual

HiFi Klassik
Klein & Hummel

HiFi Klassik
SABA
HiFi Klassik
Bang & Olufsen

Burmester
HiFi Klassik Sammler
Paragon
HiFi Klassik
AGI
HiFi Klassik
Sherwood
HiFi Klassik
Accuphase
HiFi Klassik
Harman Kardon
HiFi Klassik
Futterman
HiFi Klassik
Fairchild
Aiwa
ROGERS
Aiwa
Aiwa Serie 22
Setton
SETTON
Concept
CONCEPT
HiFi Classics, HiFi Klassiker

Sitemap

HiFi Classics, HiFi Klassiker

Besucher

HiFi Classics, HiFi Klassiker

HiFi Studio

HiFi Classics, HiFi Klassiker

AV Receiver

 

Barebone PC

audio classics

Das ist DIE Seite für den Freund von klassischen HiFi Geräten.

Technics SL-1700 - Technics SL-1710

Die direkt angetriebenen Plattenspieler Technics SL-1710 (MK I) und SL-1700 (MK I) kamen ab Dezember 1976 auf den Markt und lösten den SL-1500 ab. Die Basis des SL-1700 / 1710 betreffend Konstruktion, Optik und Technik ist die des Technics SL-1300 bzw. SL-1500. Beim Technics SL-1300 handelt es sich um einen vollautomatischen, beim SL-1500 um einen rein manuellen Plattenspieler. Der SL-1700 (SL-1710) ist dagegen ein halbautomatischer Plattenspieler mit Tonarmrückführung. Der Unterschied zwischen SL-1700 und SL-1710 besteht darin das der 1710 ein schwarzes und der 1700 ein silberfarbenes Chassis hat. Eine grundlegende Änderung beim 1700 / 1710, im Gegensatz zum SL-1300 / SL-1500, ist der Antrieb, er wurde nun mit einen Ein Chip IC kontrolliert und gesteuert. Dieser Chip beinhaltet sage und schreibe 321 Funktionen. Dadurch konnte z.B. der Rumpelgeräusch Spannungsabstand auf 78 dB gesteigert werden. Der Gleichstrommotor des 1700 / 1710 erhielt zusätzlich noch eine BFG Servo Steuerung (1300 und 1500 ohne Servo). Die Modelle Technics SL-1710 (MK I) und SL-1700 (MK I) waren die letzten Technics Plattenspieler mit dem klassischem, schlichten und schönen Design des Technics SL-1300. Der SL-1710, bzw. der SL-1700 sind wie der 1300 und 1500 robuste und unanfällige Plattenspieler der Spitzenklasse und uneingeschränkt zu empfehlen! 1977 gab es nur noch das Modell SL-1710.

Technics SL 1200

Technics SL 1300

Technics SL 1500

 Technics SL-1710

 Technics SL-1710

 Technics SL-1710

 Technics SL-1710

Technische Daten Technics SL 1700, Technics SL 1710

Antrieb: Direktantrieb, Halbautomat
Motor: DC bürstenlos, Rotor im Plattenteller
Drehzahl: 33 1/3, 45 U/min
Drehzahlabweichung: 0,002%
Gleichlaufschwankungen: ± 0,025 %
Drehzahlreglung: ± 5 %
Rumpelgeräuschabstand: 73 dB (DIN B)
Plattenteller: Alu Spritzguss, 330 mm, 1,75 Kg
Hochlaufzeit: 1 Sek., innerhalb einer halben Umdrehung bei 33⅓ UpM
Tonarm: Kardan, S Form, Alu, Antiskating
Statisch ausbalanciert
Effektive Masse: 17 g (23 g mit 6 g schwerem Tonabnehmer)
eff. Tonarmlänge: 230 mm Überhang: 15 mm
Spurfehlwinkel: + 1,6º ~ + 2,0º
Auflagedruck: 0 ~ 3 g
Tonabnehmergewicht: 4,5 ~ 9 g (mit Zusatzgewicht 8,5 g ~ 13 g)
Leistungsaufnahme: 7 W
Abmessungen (B x H x T): 453 x 125 x 369 mm
Gewicht: 8,8 Kg

 Technics SL-1710

 Technics SL-1710

 Technics SL-1710


Vintage audio classics buy  here

HiFi Klassiker kaufen - Vintage audio classics buy here

Technics SL-1700 - Technics SL-1710

 

HiFi Klassiker

HiFi Klassiker
technics sl

Technics kaufen

Toshiba System 15

Toshiba System 15 Richtig "Mini"

Sony Quadro

Sony 1972

Pioneer RT 707

Pioneer RT 707

Technics SL-QD