Yamaha Yamaha YP Yamaha YP-800

Yamaha YP-800

Yamaha PF-800, Yamaha PF-1000

HiFi Klassiker Technics SP 25, Technics SH15B3, Technics EPA 500

sp25
HiFi Klassiker - Audio classics - HiFi Legenden - HiFi Oldies
Startseite
HiFi Klassik
Luxman
Luxman Tuner
Röhrenverstärker
Luxman R-800S
HiFi Klassik
Marantz
Verstärker
Endstufen
Vorverstärker
Tuner
Receiver
Marantz 4400
Marantz 2270
Marantz Model 16
HiFi Klassik
Pioneer
Pioneer Klassiker
Pioneer A Serie
Pioneer SA 9100
Pioneer SA 8800
Pioneer SA 9800
Pioneer HPM 100
Pioneer RT-909
HiFi Klassik
Sansui
Übersicht
Sansui Quadro
Sansui BA
Sansui AU
Sansui AU - 2
Sansui Receiver
Sansui 9090
Sansui AU 11000
Sansui AU 9900 A
Sansui AU 7700
Sansui 8080
Sansui G-8000
Sansui 881
Sansui BA 3000
Sansui 1000 A
Sansui AU 20000
Sansui RA 500
Sansui RA 700
Sansui Preise
HiFi Klassik
The Fisher
The Fisher 450T
H.H. SCOTT
Mitsubishi, Diatone
Kirksaeter
Compact 70S
RTX 2000
NAD
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Plattenspieler
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Laufwerke
Plattenspieler oder CD Player
Tonarme
Lautsprecher
Lautsprecher ~ 2
MFB, Motional Feed Back
HiFi Klassik
Toshiba
Toshiba - Aurex
Hitachi, Lo-D
Hitachi, Lo-D
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Technics, National
Technics - National
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Rotel
Rotel 2000
HiFi Classics, HiFi Klassiker
QED HiFi
QED Hifi made in England
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Quad
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Micro-Seiki
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Kenwood HiFi
HiFi Classics, HiFi Klassiker
JVC, Victor
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Nakamichi
Nakamichi - HiFi
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Sony Klassiker
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Sanyo HiFi, OTTO
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Tandberg
HiFi Classics, HiFi Klassiker
TEAC X-
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Mark-Levinson
Mark-Levinson
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Quadrophonie
HiFi Classics, HiFi Klassiker
McIntosh
McIntosh
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Russco
Russco Turntable
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Hersteller
Neupreise
Neupreis Receiver
Neupreis Tuner
HiFi Sammler
DIN + IHF Norm
FAQ + Fragen
Hifi Begriffe, was ist eigentlich ...
Hifi Geschichten
Telefunken
YAMAHA CR 2020
YAMAHA CR 1000
YAMAHA PC5002M
YAMAHA FX-3
High End
Preisentwicklung
Sonab

Klassiker kaufen

Link us - Ihr Link
Thorens TD105
SHURE Tonabnehmer
Heathkit, USA
OSAWA Tonabnehmer
LEAK
HiFi Klassiker LEAK
CORAL
CORAL Classic Speaker
HiFi Klassik Sammler
FANE
FANE Classic Speaker
HiFi Klassik
Grundig Tube
HiFi Klassik
Visaton TL
Visaton TL
HiFi Klassik Sammler
Pöhler

Pöhler Sound

HiFi Klassik Sammler
DUAL

Dual

HiFi Klassik
Klein & Hummel

HiFi Klassik
SABA
HiFi Klassik
Bang & Olufsen

Burmester
HiFi Klassik Sammler
Paragon
HiFi Klassik
AGI
HiFi Klassik
Sherwood
HiFi Klassik
Accuphase
HiFi Klassik
Harman Kardon
HiFi Klassik
Futterman
HiFi Klassik
Fairchild
Aiwa
ROGERS
Aiwa
Aiwa Serie 22
Setton
SETTON
Concept
CONCEPT
HiFi Classics, HiFi Klassiker

Sitemap

HiFi Classics, HiFi Klassiker

Besucher

HiFi Classics, HiFi Klassiker

HiFi Studio

HiFi Classics, HiFi Klassiker

AV Receiver

 

Barebone PC

audio classics

Das ist DIE Seite für den Freund von klassischen HiFi Geräten.

Yamaha YP-800

Der Plattenspieler Yamaha YP-800 löste 1974 das Modell Yamaha YP-700 ab und wurde bis 1976 verkauft. Der Yamaha YP-800 ist ein manueller Plattenspieler mit Direktantrieb und zwei Geschwindigkeiten. Der Tonarm ist statisch ausbalanciert und mit einer manuellen Antiskating Einstellmöglichkeit versehen. Er ist aus Aluminium gefertigt und hat einen Durchmesser von 10 mm, die bewegte Masse beträgt weniger als 10 mg. Eine Besonderheit ist das er in der Höhe verstellbar ist! Dieses Feature findet man nur bei Tonarmen die separat erhältlich sind. Diesen hochwertigen Tonarm findet man bei keinem anderen Yamaha Plattenspieler. Der Plattenteller des Yamaha YP-800 wird von einem 12 poligen bürstenlosen DC Servo Motor angetrieben. Die Geschwindigkeit ist regelbar und ein Stroboskop hilft bei der Einstellung. Eine weitere Besonderheit ist die eingebaute Wasserwaage die es ermöglicht den Plattenspieler optimal auszurichten. Die Zarge ist aus 15 mm laminierten Sperrholz Holz mit diversen Verstrebungen gefertigt und die Oberseite aus Aluminium Druckguss. Das schlägt sich auch im Gewicht des YP-800 nieder, stolze 12 Kg! Die exzellente Qualität des YP-800 hatte auch einen stolzen Preis, 1100,- DM waren 1974 zu berappen! Dieser Plattenspieler ist unbedingt zu empfehlen, vorausgesetzt man findet ihn. Angebote sind kaum bekannt.

technics sl

Yamaha YP-800

Yamaha YP-800

Yamaha YP-800

Yamaha YP-800

Yamaha YP-800

Yamaha YP-800

Yamaha YP-800

Yamaha YP-800

Yamaha YP-800

Yamaha YP-800

Yamaha YP-800

Yamaha YP-800

Technische Daten Yamaha YP-800

Antrieb: Direkt, 12 Pol DC Servo Motor
Plattenteller: 310 mm, 2.0 Kg, Aluminium
Geschwindigkeit: 33⅓ und 45 UpM, manuelle Umschaltung
Geschwindigkeitsregelung: ja
Geräuschspannungsabstand: > 60 dB
Gleichlaufschwankung: 0,04 %
Tonarm: mittelschwer, Aluminium, S Form
Effektive Länge: 242 mm
Gesamtlänge: 340 mm
Überhang: 13 mm
Spurfehlwinkel: 1,5° (0,1° cm)
Auflagedruckeinstellung: 0 ~ 3 g
Tonabnehmergewicht: 2 ~ 16 g
Headshell: Aluminium
Tonarm höhenverstellbar, Lift unabhängig höhenverstellbar
Abmessungen B x H x T: 481 x 175 x 371 mm
Neupreis 1974: 1100,- DM (ohne Tonabnehmer)
Gewicht: 12,5 Kg

Yamaha YP-800

Zum Tonarm des Yamaha YP-800

Der zur gleichen Zeit erschienene und teurere Plattenspieler YP-1000 ist offiziell mit dem Tonarm STAX UA-7 ausgestattet. Der Tonarm des YP-800 sieht optisch, was das Lager angeht, anders aus. Vergleicht man jedoch die Geometrie beider Arme und die technischen Parameter, sind Ähnlichkeiten mehr als auffällig. Noch einige andere Details wie z.B. die runde Montageplatte und die verstellbare Tonarmstütze sind bezüglich Bohrungen und Abmessungen völlig identisch. Die verstellbare Tonarmstütze ist ebenfalls bei beiden Plattenspielern gleich. Damit dürfte feststehen das STAX auch den Tonarm des YP-800 für Yamaha hergestellt hat. Es wird manchmal behauptet bei dem Tonarm handelt es sich um einen Grace G-840F, das ist allerdings nicht korrekt. Auf den ersten Blick lässt sich durchaus eine gewisse Ähnlichkeit feststellen. Bei näherer Betrachtung fallen allerdings die Unterschiede deutlich auf. Der Tonarm des YP-800 wurde vermutlich absichtlich optisch verändert um einen direkten Vergleich mit STAX Tonarmen zu vermeiden. Diese Praxis der Zusammenarbeit war damals durchaus an der Tagesordnung. Es gibt etliche Beispiele, wie da wären Ariston und Jelco. Selbst ganze Plattenspieler wurden, z.B. von Lenco, für diverse Hersteller gefertigt, darunter auch für Sony.

Yamaha YP-800

Yamaha YP-800

Yamaha YP-800

Yamaha YP-800

Yamaha YP-800

Yamaha YP-800

Vintage audio classics buy  here

HiFi Klassiker kaufen - Vintage audio classics buy here

Yamaha YP-800

 

HiFi Klassiker

HiFi Klassiker
technics sl

YAMAHA kaufen

YAMAHA kaufen

Toshiba System 15

Toshiba System 15 Richtig "Mini"

Sony Quadro

Sony 1972

Pioneer RT 707

Pioneer RT 707

Technics SL-QD