Cookies

Cookie-Nutzung

TV Wandhalterung – das flexible Platzwunder

Eine TV Wandhalterung ermöglicht es, den Fernseher an der Wand zu befestigen. Dies erlaubt dir eine ergonomische Ausrichtung des Gerätes, einen besseren Blickwinkel und eine große Platzersparnis. Neben einfachen neigbaren Halterungen werden auch schwenkbare und sogar motorisierte Modelle angeboten. In diesem Ratgeber geben wir dir einen Überblick und zeigen dir, worauf besonders geachtet werden muss.
Besonderheiten
  • neigbar und verstellbar
  • schwenkbar
  • hohe Tragkraft
  • bereits unter 40 EUR
  • für 22“ bis 80“ TVs

TV Wandhalterungen Test & Vergleich 2021

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Eine TV Wandhalterung dient der Befestigung deines Fernsehers an einer Wand. Dabei wird ein Teil mit Schrauben an der Wand fixiert. Der TV wird im Anschluss über VESA-kompatible Adapter eingehängt und verankert.
  • Hauptkriterien für die Auswahl einer geeigneten Halterung sind Gewicht und Größe des Fernsehers. Er sollte außerdem über genormte VESA-Bohrungen verfügen.
  • Wandhalterungen werden in verschiedenen Ausführungen angeboten. Entsprechend deiner Bedürfnisse kannst du zwischen starren, neigbaren, schwenkbaren oder sogar elektronischen Modellen auswählen.

PERLESMITH TV Wandhalterung

PERLESMITH TV Wandhalterung
Besonderheiten
  • Schwenkbar, Neigbar
  • 32 – 55 Zoll
  • Tragkraft bis 45 Kilo
  • Geeignet für Curved Modelle
  • Max. 400x400mm VESA
39,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Die Wandhalterung von PEARLESMITH überzeugt vor allem durch ihr sehr gutes Preis-Leistungsniveau. Die Verarbeitungsqualität ist sehr gut und das Modell wirkt sehr robust und stabil. Gewichte von bis zu 45 kg sind hiermit absolut kein Problem. Da die Bohrungen für die VESA-Halterung variabel anpassbar sind, können Geräte zwischen 32 und 55 Zoll angehängt werden. Nach Befestigung kann der Fernseher +5°/-12° geneigt werden. Der Schwenkradius erreicht maximal 45°. Dabei muss die Größe deines TVs berücksichtigt werden. Die Montage erfolgt mit Schrauben an der Wand. Alle Befestigungsmaterialien für solide Wände sind dabei im Lieferumfang enthalten. Der Hersteller legt außerdem für eine einfachere Montage ein paar Befestigungsclips für die Kabel und eine Wasserwaage dazu. Nach dem Verschrauben des Fernsehers kann die gesamte Konstruktion bis zu 40cm nach vorn gezogen werden. Damit ist eine ordentliche Verkabelung ein Kinderspiel.
Die Kunden erteilen für diese Halterung eine uneingeschränkte Kaufempfehlung. Vor allem die robuste und hochwertige Konstruktion wird hervorgehoben. Das umfangreiche Zusatzpaket an Schrauben erlaubt eine schnelle Montage für jedes Gerät. Die im Lieferumfang enthaltene, magnetische Wasserwaage erleichtert die Ausrichtung der Halterung an der Wand. Besonders erfreulich: Wenn die Befestigung nicht hundertprozentig in Waage ist, kann das Modell in beide Richtungen um 3° gedreht werden. Obwohl der Anbau für eine einzelne Person möglich ist, empfehlen viele Kunden die Hinzunahme einer zweiten Person. Die Ausrichtung des Gerätes ist angenehm leichtgängig. Kritik erhält das Modell, da eine Befestigung an Trockenbau nicht ohne weiteres möglich ist. Ansonsten überwiegt klar der positive Gesamteindruck.

VorteileNachteile
  • leichte Montage
  • robuste Bauweise
  • umfangreiches Befestigungsmaterial
  • hohe Tragkraft
  • Wasserwaage enthalten
  • Nicht für Trockenbau geeignet

mywall HP29L Elektrische Wandhalterung

mywall HP29L Elektrische Wandhalterung
Besonderheiten
  • Elektronisch Schwenkbar
  • 32 – 60 Zoll
  • Tragkraft bis 40 kg
  • Integrierte Kabelführung
  • Max. 400x400mm VESA
169,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Die schwenkbare Wandhalterung von mywall erlaubt die Ausrichtung des Fernsehers über eine im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung. Durch ein Schienensystem sind TVs mit einer VESA-Aufnahme von 75mm und bis zu 400mm nutzbar. Das vollständige Montagematerial und eine intuitive Bedienungsanleitung ermöglichen die Montage auch für Laien. Nachdem die Befestigung erfolgt ist, können alle Kabel in einem cleveren Kabelmanagement verstaut werden. Die Justierung des Fernsehers erfolgt dann über einen Elektromotor und einer Fernbedienung. Auf dieser können 2 Positionen gespeichert und später bei Bedarf abgerufen werden.
Vor allem die einfache Montage und Einrichtung der Wandhalterung wird bei den Nutzern hervorgehoben. Die Anleitung ist gut bebildert und führt sauber durch den gesamten Montageprozess. Kunden berichten, dass die Halterung sehr stark ist und auch Fernseher mit 70 Zoll kein Problem darstellen. Die integrierte Kabelführung erspart die Nutzung von Kabelbindern. Auch die Fernbedienung erhält positive Resonanz. Diese ist sehr intuitiv aufgebaut. Kritik gibt es von Nutzern mit kleineren Fernsehgeräten. Bei einigen 32-Zoll-Modellen ragen die vertikalen Befestigungsbalken unten heraus. Ansonsten überwiegt der positive Gesamteindruck.

VorteileNachteile
  • Einfache Montage
  • Intuitive Betriebsanleitung
  • Steuerung über Fernbedienung
  • Integriertes Kabelmanagement
  • Bei 32-Zoll können Befestigungsbalken sichtbar bleiben

RICOO TV Wandhalterung R23-S

RICOO TV Wandhalterung R23-S
Besonderheiten
  • Schwenkbar, Neigbar
  • 31 – 65 Zoll
  • Tragkraft bis 95 kg
  • Max. 400x400mm VESA
49,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
RICOO bietet mit der Wandhalterung R23-S ein Produkt für sehr hohe Traglasten. Die sehr stabile Konstruktion aus 2,1mm starkem Stahl erlaubt die Anbringung von Fernsehern bis 65 Zoll und 95 Kilo. Das montierte Gerät kann bei diesem Modell bis zu 90° geschwenkt werden. Die Frontplatte lässt sich außerdem maximal 6° drehen und 15° neigen. Die Montageanleitung ist sehr intuitiv und stellt einen Hobbyheimwerker vor keine großen Rätsel. Im Lieferumfang sind alle notwendigen Schrauben für die Befestigung der Haltung enthalten. Außerdem erhältst du eine Wasserwaage für die korrekte Horizontale Ausrichtung.
Die Kunden loben das gute Preis-Leistungsverhältnis. Trotz des günstigen Preises wirkt die Gesamtkonstruktion sehr robust. Die im Lieferumfang enthaltenen Schrauben sorgen dafür, dass wirklich jeder Fernseher mit einer passenden VESA-Halterung befestigt werden kann. Mit Hilfe der bebilderten Montageanleitung gelingt die Anbringung ohne Probleme. Vorteilhaft ist die großzügige Drehbarkeit der Frontplatte. Selbst bei einer schiefen Befestigung der Haltung lässt sich der Fernseher korrekt ausrichten. Es wird darauf hingewiesen, dass die Fixierung an Trockenbauwänden mit dem mitgelieferten Material nicht möglich ist. Entsprechende Dübel müssen gesondert erworben werden. Ansonsten gibt es keinerlei Kritikpunkte. Die Kunden geben eine deutliche Kaufempfehlung.

VorteileNachteile
  • Einfache Montage
  • Hohes Traggewicht
  • Umfassendes Montagematerial
  • keine

XTRARM Ferrom 120 cm

XTRARM Ferrom 120 cm
Besonderheiten
  • Vollbeweglich
  • Wandabstand bis 120cm
  • 42-75 Zoll
  • Tragkraft bis 40 kg
  • Max. 400x400mm VESA
229,00 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Mit der vollbeweglichen Wandhalterung bietet XTRARM ein Modell, welches nicht nur neig- und schwenkbar ist. Das Produkt erlaubt die Rotation deines Fernsehers um 180°. Deshalb ist das Modell auch für Präsentationszwecke sehr gut geeignet. Alle beweglichen Elemente sind leicht und stufenlos verstellbar. Der Abstand zur Wand kann zwischen 11,3 und 120cm frei variiert werden. Die empfohlene Größe des TV liegt bei 42 – 75 Zoll. Ein Gewicht von 40 kg sollte dabei nicht überschritten werden. Die Konstruktion ist sehr stabil und robust. Der Hersteller gibt deshalb eine erweiterte Garantie von 5 Jahren auf das Produkt.
Die Nutzer dieser Wandhalterung erteilen dem Produkt eine uneingeschränkte Kaufempfehlung. Vor allem die sehr massive Konstruktion und die hochwertige Verarbeitung werden lobend hervorgehoben. Selbst bei vollem Wandabstand von 120cm macht die Halterung einen sehr guten Eindruck. Die Gelenkteile haben kein Spiel und die Ausrichtung gelingt mühelos. Abstriche gibt es für die Montageanleitung. Diese besteht ausschließlich aus Bildern, welche etwas verwirrend sind. Hat man dieses Hindernis aber überwunden, steht der uneingeschränkten Freude mit dieser Wandhalterung nichts mehr im Wege.

Was ist eine TV Wandhalterung?

Mit einer Wandhalterung für Fernseher befestigst du ihn ohne große Mühe an der Wand oder auch an der Decke. Dabei wird die Halterung mit Dübeln und Schrauben an der gewünschten Position fixiert. Im Anschluss erfolgt die Montage des Fernsehers. Nahezu alle Geräte sind mit Löchern ausgestattet, die der VESA-Norm entsprechen. Diese Norm definiert die Abstände zwischen den Löchern, sodass eine große Kompatibilität zwischen den Wandhalterungen und den TVs garantiert wird. Folgende Vorteile ergeben sich durch die Nutzung einer Wandhalterung:

  • Geringerer Platzbedarf
  • Meist sicherere Befestigung als der Ständer
  • Ermöglicht ergonomische Ausrichtung
  • Fernseher wird Teil des Innenraumdesigns

Verschiedene Arten von TV Wandhalterungen

Je nach Anwendungsgebiet werden verschiedene Systeme angeboten. Eine Universal Halterung für alle Fernseher gibt es nicht. Bevor du dich für ein Modell entscheidest, hier ein kurzer Überblick:

Starre TV Wandhalterung

Hierbei handelt es sich um die einfachste Art einen Fernseher flach an der Wand zu montieren. In der Regel besteht dieses System aus einer Metallplatte, welche mit Schrauben an der Wand befestigt wird. An diese wird der Fernseher mit Befestigungsschienen eingehängt. Dies erlaubt einen sehr geringen Wandabstand ohne den sonst vorhandenen Gelenkarm. Bei der Montage muss sehr genau gearbeitet werden, da eine Ausrichtung des Fernsehers mit dieser Konstruktion nicht möglich ist.

Neigbare Modelle

Ähnlich wie bei starren Halterung wird zunächst eine Platte fest mit der Wand verschraubt. Die Befestigungsschienen verfügen über einen Kippmechanismus. Dieser erlaubt es, den Fernseher bis zu 10° nach vorn zu neigen. Eine Neigung des TVs reduziert Blendung und Reflektionen. Auch eine erhöhte Anbringung deines Gerätes im Raum wird so ermöglicht. Da dieses System ebenfalls ohne Gelenkarme arbeitet, können geringe Wandabstände erreicht werden.

Schwenkbare TV Wandhalterung

Bei schwenkbaren Modellen werden Gelenke verwendet um den Fernseher nach links oder nach rechts auszurichten. Ein solches System macht Sinn, wenn dein Sofa nicht genau gegenüber des TVs steht. Der Winkel ist frei anpassbar und kann je nach Modell und Größe deines Gerätes bis zu 90° betragen. Schwenkbare Systeme sind auch immer ausziehbare Wandhalterungen. Du kannst den Abstand zur Wand damit also vergrößern.

Drehbare Systeme

Die schwenkbaren Modelle erlauben häufig eine geringfügige Drehung des Fernsehers um ca. 10 Grad. Der Vorteil besteht darin, dass du deinen Fernseher in Waage bringen kannst, auch wenn die Befestigung nicht zu 100% gelungen ist. Einige Modelle erlauben auch eine Drehung des TVs um 90° (Pivot). So kannst du das Bild hochkant darstellen. Häufig wird dies bei Präsentationen oder Public-Displays verwendet.

Wandhalterung elektrisch

Mittels Elektromotoren und einer Fernbedienung kannst du diese Modelle direkt vom Sofa aus ausrichten. Je nach Produkt und Preis ist dies in alle Richtungen möglich. Prüfe vor dem Kauf wie oft du deinen Fernseher ausrichten wirst. Nur bei einer ständigen Änderung macht dieses sehr kostenintensive System wirklich Sinn.

Die VESA Norm – ein Standard der alles vereinfacht

Nahezu alle Hersteller von Bildschirmen und Fernsehern haben die VESA Norm als Standardmaß zur Befestigung des Gerätes festgelegt. In Abhängigkeit von Gewicht und Abmessung des TVs wird ein Lochmuster vorgegeben. Die Abstände zwischen den Gewindelöchern entsprechen also der VESA Angabe in Millimetern. Bei kleineren Fernsehern mit einer Größe zwischen 22 und 32 Zoll hat sich der Standard 100×100 etabliert. Große TVs verfügen meist über deutlich größere Lochabstände. Hier kommt dann z.B. VESA 400×400 zum Einsatz. Du kannst die VESA Norm an deinem Gerät auf einfache Art herausfinden. Entweder liest du im Handbuch bzw. im Datenblatt des Herstellers oder du misst einfach selbst mit einem Lineal.

3 Faktoren – Wie finde ich ein passendes Modell?

Bei der Auswahl einer TV Wandhalterung sind verschiedene Faktoren wichtig. Beachtest du zum Beispiel die Spezifikationen der Hersteller nicht, kann dies im schlimmsten Fall dazu führen, dass dein Fernseher einfach herunterfällt. Mit den folgenden Punkten gelingt dir die richtige Auswahl:

Eckdaten des Fernsehers

Der TV ist das wichtigste Kriterium bei der Auswahl einer Wandhalterung. Bringe also zuerst die Größe (in Zoll), das Gewicht und die VESA-Norm in Erfahrung. Häufig findest du diese Werte im Handbuch deines Gerätes. Ist dieses nicht mehr verfügbar, kannst du das Datenblatt auch auf der Webseite des Herstellers finden.

Anforderung an den Befestigungsort

Die meisten Wandhalterungen erlauben eine Montage an festen Ziegel- oder Betonwänden. Vor einem Kauf musst du die Beschaffenheit und die Tragfähigkeit der Wand prüfen. Trockenbauwände oder Hohlkammer-Ziegel benötigen spezielle Dübel. Diese gehören nicht zum Lieferumfang einer Wandhalterung. Bei einer Montage an speziellen Orten (z.B. Deckennah) muss eine Versorgung mit Strom und Medien wie Netzwerk oder SAT-Kabel gewährleistet sein.

Persönliche Bedürfnisse

Deine eigenen Bedürfnisse sind der dritte Faktor bei der Auswahl einer passenden Wandhalterung. Du musst entscheiden, ob das Modell im Raum neigbar, schwenkbar oder sogar drehbar sein muss. Denke dabei auch immer an die Zukunft. Vielleicht ergeben sich später Bedürfnisse, die du im Moment nicht hast.

Sobald du alle 3 Punkte durchdacht hast, kannst du dich auf die Suche nach deinem passenden Modell machen. Gleiche vor allem die technischen Daten deines Fernsehers mit den Herstellerangaben der Wandhalterung ab. Die Grenzwerte der Produzenten dürfen unter keinen Umständen überschritten werden. Auch wenn der Preis ein wichtiges Kriterium ist, solltest du nicht die günstigste Halterung wählen. Sieh den Anschaffungswert immer im Verhältnis zum Wert deines Fernsehers. Bist du dir bei den Anforderungen an die Beweglichkeit nicht sicher, wähle am besten eine Halterung die zumindest neigbar und schwenkbar ist. Damit machst du in der Regel keinen Fehler.

Wichtige Kaufkriterien für eine TV Wandhalterung im Vergleich

Damit du mit deiner Wandhalterung auch über längere Zeit ein uneingeschränktes Videoerlebnis hast, achte auf folgende Kriterien:

KriteriumHinweise
VESA Norm
  • Zwischen 75mm und 400mm
  • Fernseher muss passende Aufnahme besitzen
Traglast
  • Gewicht des TV muss zur Halterung passen
  • Puffer von 5 – 10 kg ist sinnvoll
Bilddiagonale
  • Fernsehergröße
  • Wird in Zoll angegeben
  • Passend zur Wandhaltung
  • LCD oder LED spielt keine Rolle
Qualität
  • Je stärker das verwendete Material, desto weniger Spiel
  • hochwertige Verarbeitung
Beweglichkeit
  • Neigbar, Schwenkbar, Drehbar
  • Anwendungsgebiet entscheidet
Befestigung
  • Stabile Verbindung zur Wand
  • Welches Befestigungsmaterial ist enthalten?
  • Spezielle Wände benötigen spezielle Dübel
Bedienung
  • einfache Ausrichtung
  • Leichtgängigkeit
Zukunft
  • Wird später ein größerer Fernseher gekauft?

Wie montiere ich eine Wandhalterung?

Auch wenn die Montage einer TV Wandhalterung problemlos durch eine Person erledigt werden kann, kann es nicht schaden, wenn du dir Unterstützung holst. Ein Fernseher zwischen 55 und 75 Zoll kann sehr schnell 30 – 40 Kg wiegen. Für die Montage benötigst du folgende Hilfsmittel:

  • Akkuschrauber oder Schlagbohrmaschine
  • Bleistift
  • Schraubendreher
  • Gliedermaßstab
  • Wasserwaage
  • Kabelbinder

Montageanleitung

  • Setze dich zuerst auf dein Sofa und miss in deiner gemütlichen Sitzposition Abstand deiner Augen zum Fußboden. Um Nackenproblemen vorzubeugen, sollte dies die Höhe der Unterkante deines Fernsehers werden.
  • Befestige als nächstes die VESA-Adapter (Schienen) am Fernseher. Im Lieferumfang sind dazu meist geeignete Schrauben vorhanden. Da die Adapter später in die Wandkonstruktion eingehakt werden, musst du den Abstand zwischen Fernseher-Unterkante und dem Haken messen. Dieser Wert ist für die Höhe der Wandhalterung entscheidend.
  • Nimm die Halterung und leg diese an die Wand. Richte sie in Höhe aus. Mit einer Wasserwaage prüfst du die horizontale Ausrichtung. Markiere mit einem Bleistift die Positionen der Bohrlöcher.
  • Stelle sicher, dass in der Wand keine Kabel oder Leitungen verlaufen, die du beschädigen könntest. Danach bohrst du die angezeichneten Löcher mit einem Akkuschrauber bzw. einer Schlagbohrmaschine und einem passenden Bohrer.
  • Mit Dübeln und Schrauben wird die TV Wandhalterung nun an der Wand befestigt. Im Lieferumfang vieler Halterungen sind geeignete Dübel bereits enthalten. Bei Hohlwänden oder Trockenbau müssen spezielle Dübel eingesetzt werden. Prüfe die Ausrichtung zur Sicherheit auch noch einmal mit der Wasserwaage.
  • Nach einer Festigkeitsprüfung wird der Fernseher in die Halterung eingehängt. Durch Sicherungsschrauben wird der TV im Anschluss fixiert.
  • Nimm Abschließend die Verkabelung des Fernsehers vor. Bei flachen Konstruktionen ist es von Vorteil dies vor dem Einhängen zu erledigen. Fixiere die Anschlusskabel mit Kabelbindern oder Klettbändern.

Das folgende Video beschreibt die notwendigen Schritte noch einmal:

Wer sind die beliebtesten Hersteller?

Neben bekannten Marken drängen immer stärker auch unbekannte Namen aus dem asiatischen Raum auf den Markt. Auffällig ist bei diesen Produkten, dass deutlich geringere Materialstärken verwendet werden. Zum Teil berichten Nutzer, dass die Haltevorrichtungen an der Wand verbogen werden. Selbst von Abstürzen der Halterungen inklusive der Fernseher wird berichtet. Wir empfehlen dir deshalb bevorzugt nach den folgenden Namen zu schauen:

NameBesonderheiten
Vogels
  • Produktion in Europa (Niederlande)
  • Baut Wandhalterungen seit fast 50 Jahren
  • Gilt als Marktführer
Ricoo
  • Gutes Preis/Leistungsverhältnis
  • Über 15 Jahre Erfahrung
  • Sehr guter Produktsupport
Vivanco
  • 1920 gegründet
  • Hauptsitz in Deutschland
  • Einer der größten Hersteller für elektronisches Zubehör
  • Hohe Kundenzufriedenheit
Hama
  • Deutscher Anbieter
  • Sehr günstige Modelle
  • Mehrfach für Qualität ausgezeichnet

Die TV Hersteller selbst, wie beispielsweise Samsung, führen auch eigene Halterungen in ihrem Sortiment. Diese sind im Bereich Zubehör zu finden. Achte auf die Modellreihen, um die Kompatibilität zu gewährleisten.

Häufig gestellte Fragen

FrageAntwort
Welche Wandhalterung ist für meinen Fernseher geeignet?
  • Hauptkriterien für eine passende Wandhalterung ist die Größe und das Gewicht des Fernsehers. Diese Werte entnimmst du dem Handbuch oder der Webseite des Herstellers. Wichtig ist, dass dein TV über eine genormte VESA-Aufnahme verfügt.
Was ist die VESA-Norm?
  • Der Lochabstand zwischen den Befestigungslöchern an der Rückseite deines Fernsehers ist genormt.
  • Folgende Normen gibt es (alle Angaben in mm): VESA 75 x 75, VESA 100 x 100, VESA 200 x 100, VESA 200 x 200, VESA 400 x 400 VESA 600 x 200, VESA 600 x 400, VESA 800 x 400
  • Du kannst im Handbuch ablesen, welchen Lochabstand dein TV hat. Du kannst dies allerdings auch einfach ausmessen.
  • Die meisten Fernseher halten sich an die VESA-Norm.
Was bedeutet Full Motion?
  • Full-Motion bedeutet, dass die Wandhalterung sowohl schwenk-, als auch neig- und drehbar ist. Damit kann ein Fernseher sehr variabel an deine Sitzposition angepasst werden.
In welcher Höhe sollte ich meine TV-Wandhalterung anbringen?
  • Als Faustregel gilt: Die Unterkante des Fernsehers sollte der Augenhöhe im Sitzen entsprechen.
  • Bei größeren Räumen (mehr als 2,5m Abstand) kann die Halterung auch etwas höher angebracht werden.
Wie kann ich die Kabel verstauen?
  • Mit Kabelbindern können Anschlusskabel an der TV Wandhalterung befestigt werden
  • Nutze unter dem Fernseher einen passenden Kabelkanal.

Weiterführende Links

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben