Smith Horn Lautsprecher selber bauen – Lautsprecherselbstbau

Smith Horn - Lautsprecherselbstbau

Lautsprecher selber bauen

HiFi Klassiker Yamaha CR-2020

HiFi Yamaha CR-2020
HiFi Klassiker - Audio classics - HiFi Legenden - HiFi Oldies
Startseite
HiFi Klassik
Luxman
Luxman Tuner
Röhrenverstärker
Luxman R-800S
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
Marantz
Verstärker
Endstufen
Vorverstärker
Tuner
Receiver
Marantz 4400
Marantz 2270
Marantz Model 16
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
Pioneer
Pioneer Klassiker
Pioneer A Serie
Pioneer SA 9100
Pioneer SA 8800
Pioneer SA 9800
Pioneer HPM 100
Pioneer RT-909
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
Sansui
Übersicht
Sansui Quadro
Sansui BA
Sansui AU
Sansui AU - 2
Sansui Receiver
Sansui 9090
Sansui AU 11000
Sansui AU 9900 A
Sansui AU 7700
Sansui 8080
Sansui G-8000
Sansui 881
Sansui BA 3000
Sansui 1000 A
Sansui AU 20000
Sansui RA 500
Sansui RA 700
Sansui Preise
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
The Fisher
The Fisher 450T
HiFi Classics, HiFi Klassiker
H.H. SCOTT
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Mitsubishi, Diatone
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Kirksaeter
Compact 70S
RTX 2000
HiFi Classics, HiFi Klassiker
NAD
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Plattenspieler
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Laufwerke
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Plattenspieler oder CD Player
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Tonarme
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
C.E.C.
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Lautsprecher
Lautsprecher 2
MFB, Motional Feed Back
HiFi Klassik
Toshiba
Toshiba - Aurex
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Hitachi, Lo-D
Hitachi, Lo-D
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Technics, National
Technics - National
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Rotel
Rotel 2000
HiFi Classics, HiFi Klassiker
QED HiFi
QED Hifi made in England
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Quad
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Micro-Seiki
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Kenwood HiFi
HiFi Classics, HiFi Klassiker
JVC, Victor
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Nakamichi
Nakamichi - HiFi
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Sony Klassiker
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Sanyo HiFi, OTTO
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Tandberg
HiFi Classics, HiFi Klassiker
TEAC X-
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Mark-Levinson
Mark-Levinson
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Quadrophonie
HiFi Classics, HiFi Klassiker
McIntosh
McIntosh
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Russco
Russco Turntable
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Hersteller
Neupreise
Neupreis Receiver
Neupreis Tuner
HiFi Sammler
DIN + IHF Norm
FAQ + Fragen
Hifi Begriffe, was ist eigentlich ...
Hifi Geschichten
Telefunken
YAMAHA CR 2020
YAMAHA CR 1000
YAMAHA PC5002M
YAMAHA FX-3
High End
Preisentwicklung
Sonab
HiFi Classics, HiFi Klassiker

Klassiker kaufen

Link us - Ihr Link
Thorens TD105
SHURE Tonabnehmer
Heathkit, USA
OSAWA Tonabnehmer
LEAK
HiFi Klassiker LEAK
CORAL
CORAL Classic Speaker
HiFi Klassik Sammler
FANE
FANE Classic Speaker
HiFi Klassik
Grundig Tube
HiFi Klassik
Visaton TL
Visaton TL
HiFi Klassik Sammler
Pöhler

Pöhler Sound

HiFi Klassik Sammler
DUAL

Dual

HiFi Klassik
Klein & Hummel

HiFi Klassik
SABA
HiFi Klassik
Bang & Olufsen

Burmester
HiFi Klassik Sammler
Paragon
HiFi Klassik
AGI
HiFi Klassik
Sherwood
HiFi Klassik
Accuphase
HiFi Klassik
Harman Kardon
HiFi Klassik
Futterman
HiFi Klassik
Fairchild
Aiwa
ROGERS
Aiwa
Aiwa Serie 22
Setton
SETTON
Concept
CONCEPT
HiFi Classics, HiFi Klassiker

Sitemap

HiFi Classics, HiFi Klassiker

Besucher

HiFi Classics, HiFi Klassiker

HiFi Studio

HiFi Classics, HiFi Klassiker

AV Receiver

 

Lautsprecherselbstbau

audio classics

Das ist DIE Seite für den Freund von klassischen HiFi Geräten.

Besser Hören

Mitteltonhörner, Hochtonhörner – Lautsprecherselbstbau

Smith Horn, das beste Horn

Mitteltonhörner, Hochtonhörner. Die ersten Entwicklungen von Mittel und Hochtonhörnern gab es bereits schon vor 1930 (A.G. Webster), 1928 Edward C. Wente, später Mitarbeiter bei WE. Ab 1934 waren für den Tieftonbereich sogenannte Folded Horns von ALTEC bereits im Einsatz. 1936 entwickelte Edward C. Wente (Western Electric) das 8 Cell Multicellular Horn, heute bekannt als Multicell Horn. Diese Konstruktion wurde zum Patent angemeldet. Das Horn hat acht Kammern die vertikal und horizontal abgewinkelt sind um einen möglichst breiten Abstrahlwinkel zu erreichen. Diese Hörner wurden quasi aus der Not heraus geboren nicht nur um einen breiten Abstrahlwinkel zu realisieren sondern auch hohen Schalldruck produzieren zu können. In den 30er Jahren gab es noch keine leistungsstarken Verstärker welche nötig waren um größere Räume oder Säle beschallen zu können, z.B. Theater und Kinos. Das Horn eliminierte dieses Manko. Folded Hörner und Multicell Hörner mit den entsprechenden Treibern wurden kombiniert eingesetzt. Western Electric beschränkte sich auf den professionellen Sektor, für kleinere Objekte wurde ein 6 Cell Multicellular Horn eingesetzt. Altec als Lizenznehmer produzierte z.B. die Multicell Hörner Altec Duplex-601 und Altec Duplex-604 von 1943 bis 1998, ebenfalls für professionelle Einsatzzwecke. Diese Systeme waren sogenannte Breitbandlautsprecher, Mittelhochtöner und Tieftöner als ein System. Je nach Bedarf baute ALTEC Multicell Hörner mit bis zu 18 Kammern. Im Laufe der Jahre stellte ALTEC unzählige Variationen von Multicell Hörnern her. Die Vorzüge von Hörnern für die Wiedergabe waren bekannt, allerdings hatten diese Hörner riesige Abmessungen und waren für den Hifi Heimbereich nicht zu verwenden. Dieser Umstand brachte Bob H. Smith 1950 auf die Idee ein Mittel Hochton Horn zu entwickeln das moderate Abmessungen, aber auch die gleichen Eigenschaften wie ein Multicell Horn besaß. Das Ergebnis war das 1951 vorgestellte DSH Horn (Distributed Source Horn), ein Diffraction Horn, eine absolut geniale Erfindung welche die Multicellular Hörner bezüglich der räumlichen Abbildung noch in den Schatten stellte. Das DSH Horn wurde Anfang der 1950er Jahre ausschließlich für die nichtprofessionelle Hifi Heimanwendung konstruiert! Akustische Probleme die teilweise bei anderen Hornkonstruktionen vorhanden sind gibt es nicht. Im Gegensatz zum Multicellar Horn hat das Smith DSH Horn keine Kammern die über und nebeneinander angeordnet sind sondern auf einer geraden Fläche und flachen Bauweise sechs nur nebeneinander liegende Kammern (Zellen) bei der sich jede Zelle exponential zum Hornmund hin öffnet. Dieses Prinzip hat auch VISATON in dem Horn TL-300MH verwendet. VISATON hat allerdings bei dem Horn den vorderen Austrittsbereich abgeschrägt, die inneren Vanes (Verstrebungen) stark verkürzt und nur vier Kammern verwendet. Nach Bob H. Smith ist eine Abrundung aber nicht nötig, im Gegenteil, durch die Schräge des Hornmunds erfolgt gezwungenermaßen eine Verkürzung der inneren Vanes. Das wiederum hat frappante und negative Auswirkungen auf das Abstrahlverhalten des Horns. Der Vorteil des DSH Horns besteht darin das es horizontal und vertikal ein wesentlich besseres Abstrahlverhalten als ein Multicell oder Radial Horn hat. Auch der kritische CUT OFF Bereich vom Tiefton zum Mitteltonbereich ist zu vernachlässigen. Bei den später entwickelten Radialhörnern lässt sich das Problem nur mit einer immensen Vergrößerung des Horns (B x H x T) erreichen. Das wiederum hat äußerst negative Auswirkungen auf das Abstrahlverhalten. Wenn niedrigere Übergänge beim DSH Horn, z.B. 500 Hz, erreicht werden sollen ist eine Weiche mit 24 dB/Okt. zwingend erforderlich! Ein Radial Horn ist eine nicht gerade optimale Variation eines Horns für die Nahfeld Beschallung und ist im Gegensatz zum DSH Horn nur bedingt für die Hochtonwiedergabe geeignet. Das Horn JBL 2397 von 1978 basiert ebenfalls auf der Konstruktion des Smith Horns mit sechs exponentiellen internen sektoralen Kanälen, ab 800 Hz einsetzbar, allerdings wurden auch hier die inneren Vanes drastisch verkürzt und der Austrittsbereich ebenfalls abgerundet. Das Smith DSH Horn hat eine Cut Off Frequenz von 375 Hz und bietet die optimalste Wiedergabe ab 750 Hz (~ 15.000 Hz je nach verwendetem Treiber). Abstrahlwinkel horizontal 140º, vertikal 60º. Ein Smith Horn mit kleinen Abmessungen kann auch als Diffusor für Hochtöner verwendet werden. (Bild 2)

Warum konnte sich das Smith Horn in der ursprünglichen Form nicht auf breiter Ebene durchsetzen? Die Fertigung ist kompliziert und äußerst materialintensiv, somit ist die Herstellung kostenintensiv was wiederum potenzielle Hersteller abschreckt die einzig an möglichst hohen Gewinnmargen interessiert sind.

Klang, wer einmal die Möglichkeit hatte das Smith DSH Horn hören zu können ist von der absoluten räumlichen Auflösung und präzisen Abbildung des Musikmaterials mehr als überzeugt. Alle Nutzer welche Radialhörner verwenden und nicht zufrieden sind sollten sich einmal mit dem Smith Horn befassen.

Gut zu erkennen, jede der 6 einzelnen Zellen öffnet sich zum Hornmund hin exponential (helle Flächen)

Was ist besser? Smith DSH Horn vs. Radial Horn

Smith DSH Horn

Der Schall in der vertikalen Ebene liegt nur geringfügig vor der Mündung einer jeden Zelle, wie durch die Linien der Strömung (durchgezogene Linien) dargestellt. In der horizontalen Ebene in der Nähe des Halses (gestrichelte Linie). Eine Bildung von Sekundärschallwellen auf Grund der nicht abgerundeten Hornmundöffnung gibt es beim DSH Horn nicht.

Das Smith DSH Horn als Diffusor

DSH Hoch und Mittelton Horn von B.Smith 1950


Lautsprecher selber bauen – Lautsprecherselbstbau

ALTEC Multicell Horn mit 18 Kammern


Das Horn JBL 2397 von 1978 basiert auf der Konstruktion des Smith Horns. Auch hier, zwar mit sechs Kammern, aber wie beim Visaton Horn, verkürzte Vanes.

Six Cellular high Frequency Horn - 6 Zellen DSH Horn nach Bob Smith ...

... hier mit FANE Mittel- Hochton Treiber, eingesetzt ab 3.000 Hz (12 dB/Okt.)

Das Horn Visaton TL300 MH mit lediglich nur 4 Kammern, ab 800 Hz einsetzbar, basiert auf der Konstruktion des Smith Horns.


Jensen 6 Kammer Smith Horn

ALTEC

Vintage audio classics buys & sells, here

HiFi Klassiker kaufen + verkaufen

Smith Horn, Distributed Source Horn, DSH Horn, Cellular horn

HiFi Klassiker

Yamaha HiFi Klassiker
Lautsprecher selber bauen – Lautsprecherselbstbau

Lautsprecher kaufen

Lautsprecher kaufen

Toshiba System 15

Toshiba System 15 Richtig "Mini"

Sony Quadro

Sony 1972

Pioneer RT 707

Pioneer RT 707

Cellular