Luxman SQ77 LUXMAN SQ77

Luxman SQ77, SQ78, SQ77T


HiFi Klassiker Marantz 1060
Luxman SQ
Luxman PZ
HiFi Klassiker - Audio classics - HiFi Legenden - HiFi Oldies
Startseite
HiFi Klassik
Luxman
Luxman Tuner
Röhrenverstärker
Luxman R-800S
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
Marantz
Verstärker
Endstufen
Vorverstärker
Tuner
Receiver
Marantz 4400
Marantz 2270
Marantz Model 16
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
Pioneer
Pioneer Klassiker
Pioneer A Serie
Pioneer SA 9100
Pioneer SA 8800
Pioneer SA 9800
Pioneer HPM 100
Pioneer RT-909
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
Sansui
Übersicht
Sansui Quadro
Sansui BA
Sansui AU
Sansui AU - 2
Sansui Receiver
Sansui 9090
Sansui AU 11000
Sansui AU 9900 A
Sansui AU 7700
Sansui 8080
Sansui G-8000
Sansui 881
Sansui BA 3000
Sansui 1000 A
Sansui AU 20000
Sansui RA 500
Sansui RA 700
Sansui Preise
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
The Fisher
The Fisher 450T
HiFi Classics, HiFi Klassiker
H.H. SCOTT
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Mitsubishi, Diatone
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Kirksaeter
Compact 70S
RTX 2000
HiFi Classics, HiFi Klassiker
NAD
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Plattenspieler
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Laufwerke
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Plattenspieler oder CD Player
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Tonarme
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
C.E.C.
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Lautsprecher
Lautsprecher 2
MFB, Motional Feed Back
HiFi Klassik
Toshiba
Toshiba - Aurex
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Hitachi, Lo-D
Hitachi, Lo-D
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Technics, National
Technics - National
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Rotel
Rotel 2000
HiFi Classics, HiFi Klassiker
QED HiFi
QED Hifi made in England
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Quad
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Micro-Seiki
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Kenwood HiFi
HiFi Classics, HiFi Klassiker
JVC, Victor
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Nakamichi
Nakamichi - HiFi
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Sony Klassiker
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Sanyo HiFi, OTTO
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Tandberg
HiFi Classics, HiFi Klassiker
TEAC X-
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Mark-Levinson
Mark-Levinson
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Quadrophonie
HiFi Classics, HiFi Klassiker
McIntosh
McIntosh
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Russco
Russco Turntable
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Hersteller
Neupreise
Neupreis Receiver
Neupreis Tuner
HiFi Sammler
DIN + IHF Norm
FAQ + Fragen
Hifi Begriffe, was ist eigentlich ...
Hifi Geschichten
Telefunken
YAMAHA CR 2020
YAMAHA CR 1000
YAMAHA PC5002M
YAMAHA FX-3
High End
Preisentwicklung
Sonab
HiFi Classics, HiFi Klassiker

Klassiker kaufen

Link us - Ihr Link
Thorens TD105
SHURE Tonabnehmer
Heathkit, USA
OSAWA Tonabnehmer
LEAK
HiFi Klassiker LEAK
CORAL
CORAL Classic Speaker
HiFi Klassik Sammler
FANE
FANE Classic Speaker
HiFi Klassik
Grundig Tube
HiFi Klassik
Visaton TL
Visaton TL
HiFi Klassik Sammler
Pöhler

Pöhler Sound

HiFi Klassik Sammler
DUAL

Dual

HiFi Klassik
Klein & Hummel

HiFi Klassik
SABA
HiFi Klassik
Bang & Olufsen

Burmester
HiFi Klassik Sammler
Paragon
HiFi Klassik
AGI
HiFi Klassik
Sherwood
HiFi Klassik
Accuphase
HiFi Klassik
Harman Kardon
HiFi Klassik
Futterman
HiFi Klassik
Fairchild
Aiwa
ROGERS
Aiwa
Aiwa Serie 22
Setton
SETTON
Concept
CONCEPT
HiFi Classics, HiFi Klassiker

Sitemap

HiFi Classics, HiFi Klassiker

Besucher

HiFi Classics, HiFi Klassiker

HiFi Studio

HiFi Classics, HiFi Klassiker

AV Receiver

 

Barebone PC

audio classics

Das ist DIE Seite für den Freund von klassischen HiFi Geräten.

Luxman SQ77, Stereo Verstärker, Luxman tube amp

Der LUXMAN SQ77 ab1963/64 war der Vorgänger des LUXMAN SQ78 (ab 1967). 1965 folgte eine leicht modifizierte Version des SQ77 (Daten unten). Die Ausgangsleistung wurde von 2 x 10 Watt auf 2 x 12 Watt erhöht und die Eingangsempfindlichkeiten verändert. Schalter und Bedienungsknöpfe haben die gleiche Anordnung und Funktion. LUXMAN SQ78: auf der Rückseite wurden die Lautsprecher Schraubklemmen (erstes Modell SQ77) durch zwei Stecker ersetzt und die Knöpfe erhielten eine andere Farbe (beige anstatt dunkelgrau).

SQ78 (oben) Der einzige optische Unterschied zum SQ77 ist die hellere Farbe der Knöpfe. Daten wie SQ77 von 1965.

Luxman SQ77T
SQ78 Stecker für die Lautsprecherkabel

SQ77 und SQ 78 sind heute mehr als eine Rarität. Es gibt sie nur noch vereinzelt.

Luxman SQ77, (SQ-78) Technische Daten

LUXMAN SQ77 (ab 1965)
Integrierter Röhrenverstärker
Sinusleistung: 2 x 12 W (8 Ω)
Klirrfaktor: < 1%
Frequenzgang: 20 ~ 20.000 Hz ± 1 dB
Eingangsempfindlichkeit: Phono: 4,0 mV / 50 kΩ
Eingangsempfindlichkeit Tape: 400 mV / 100 kΩ
AUX 1, AUX 2: 300 mV / 100 kΩ
Monitor: 400mV / 90 kO (1kHz)
Geräuschspannungsabstand Phono: 57 dB
Geräuschspannungsabstand Tape: 55 dB
Geräuschspannungsabstand AUX 1, AUX 2: 63 dB
Ausstattung: Tape Monitor, Kopfhöreranschluss, Low Boost Schalter, Scratch Filter Schalter, Kanal-Mix-Schaltung
9 Röhren: 4 x 6RA8, 2 x 6AN8, 3 x 12AX7
4 Silizium Dioden SM-150b
Lautsprecher: 8 + 16 Ω
Leistungsaufnahme: 120W (max.)
Abmessungen B x H x T: 348 x 130 x 215 mm
Gewicht 8.7kg
Klangreglung: linker + rechter Kanal getrennt
Bass ± 9dB / 100Hz
Höhen ± 9dB / 10kHz
Rumpel Filter: 80Hz
Scratch Filter: 5kHz

Luxman SQ77T, Luxman SQ77T / II

Der Transistor Vollverstärker SQ77T, das T steht für Transistor, löste 1969 die integrierten (Vollverstärker) Röhrenverstärker bei Luxman ab. Damit endete Luxmans Röhrenära, zumindest bei den Vollverstärkern. Eine kurze Zeit wurden noch Röhren und Transistorgeräte parallel verkauft. Es ist an anderer Stelle bereits erwähnt das es bei Luxman was die Bezeichnung der Geräte anbelangt, bzw. Modellreihen, etwas kaotisch war. Das macht es heute schwer Zusammenhänge und Produktionszeiten einzelner Geräte zu bestimmen. Da viele Modellreihen nur sehr kurz produziert wurden fehlen heute entsprechende Unterlagen, z.B. Datenblätter. Faustregel, wenn es keine Unterlagen, Prospekte oder besagte Datenblätter gibt kann man davon ausgehen dass das entsprechende Modell nur sehr kurze Zeit produziert, bzw. verkauft wurde. Auch der Luxman SQ77T ist so eine absolute Rarität. Beim Luxman SQ77T kamen anstatt der Röhren Germanium und Silizium Transistoren zu Einsatz. Das Design des 77T wurde, im Vergleich zum SQ77 und SQ78, beibehalten und die Programmwahlschalter haben die gleichen Funktionen. Auch die Rückseite und die darauf befindlichen Anschlüsse sind gleich. Der sichtbare Unterschied ist das ab dem Zeitpunkt des Wechsels Röhre / Transistor die Metallgehäuse durch attraktive Holzgehäuse und  die Kunststoff ummantelten Knöpfe durch Ganzmetallknöpfe (Alu) ersetzt wurden. Technische Daten SQ77T unten. Alle drei Modelle, SQ77, SQ78 und SQ77T gibt es so gut wie garnicht mehr. Sie haben Seltenheitswert und somit einen hohen Sammlerwert. Damit sind auch die Preise um 1.000,- € realistisch. Beispiel: ein SQ78 (Bild 1) wird bei Hifido Japan für 1.720,- US$ angeboten.


Fotos und Besitzer Nils Rinner

Der Luxman SQ77T (SQ77T II) steht von der Seltenheit dem Röhrenmodell in nichts nach. Das Abgebildete Gerät ist makellos und es bedarf nur noch einer Aufarbeitung des Gehäuses. Der SQ77T II ist wiederum eine leichte Modifikation.

Sinusausgangsleistung: 2 x 20W (16 Ω)
Sinusausgangsleistung: 2 x 30W (8 Ω)
Klirrfaktor max.: (20W) 0,5% (16 Ω / 1 kHz)
Klirrfaktor: (10W) 0,1% (16 Ω / 1 kHz)
Frequenzgang: 10 ~ 50.000 Hz +0 /-3 dB
Eingangsempfindlichkeit: Phono 1.8 mV 50 kΩ
Eingangsempfindlichkeit: AUX-1: 200 mV, AUX-2: 800 mV
Eingangsempfindlichkeit: Tape: 180 mV
Geräuschspannungsabstand: Phono 65 dB
Leistungsaufnahme: 150W (max.) 30W (ohne Signal)
Abmessungen (B x H x T) 365 x 145 x 215 mm (mit Holzgehäuse)
Transistoren: 4 x 2SC627, 2 x 2SB421, 8 x 2SC693, 2 x 2SC56
Dioden: 4 x B170004

Luxman SQ77, (SQ-78) Technische Daten


Ebenfalls Ende 1968 kam noch ein weiterer Transistor (Voll) Verstärker auf den Markt, der LUXMAN SQ606. Beachtet man das Design kann man die optische Verwandtschaft zum 77T nicht leugnen. Es wurden beim 606 27 Transistoren und 7 Dioden verbaut und der zweite AUX Eingang verschwand. Beim SQ606 gab es aber die Möglichkeit Vor und Endstufe zu trennen. Der Wert heute, je nach Zustand, 500 ~ 600,- €


Weitere Transistorverstärker:
Luxman SQ507 (1969/70) heutiger Wert 450 ~ 500,- €
Luxman SQ505 (1970/71) heutiger Wert 450 ~ 500,- €


Vintage audio classics buys & sells, here

HiFi Klassiker kaufen + verkaufen

Luxman SQ77 - Luxman SQ78 - Luxman SQ77T

HiFi Klassiker

HiFi Klassiker
Luxman SQ77T

Luxman kaufen

Luxman kaufen

Luxman for sale, scroll down!

Luxman L-530