QED Hifi made in england QED C300, QED P300

QED C300, QED P300, Hifi made in England

qed

HiFi Klassiker Marantz Model 16
marantz 16
Marantz Model 16
HiFi Klassiker - Audio classics - HiFi Legenden - HiFi Oldies
Startseite
HiFi Klassik
Luxman
Luxman Tuner
Röhrenverstärker
Luxman R-800S
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
Marantz
Verstärker
Endstufen
Vorverstärker
Tuner
Receiver
Marantz 4400
Marantz 2270
Marantz Model 16
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
Pioneer
Pioneer Klassiker
Pioneer A Serie
Pioneer SA 9100
Pioneer SA 8800
Pioneer SA 9800
Pioneer HPM 100
Pioneer RT-909
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
Sansui
Übersicht
Sansui Quadro
Sansui BA
Sansui AU
Sansui AU - 2
Sansui Receiver
Sansui 9090
Sansui AU 11000
Sansui AU 9900 A
Sansui AU 7700
Sansui 8080
Sansui G-8000
Sansui 881
Sansui BA 3000
Sansui 1000 A
Sansui AU 20000
Sansui RA 500
Sansui RA 700
Sansui Preise
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
The Fisher
The Fisher 450T
HiFi Classics, HiFi Klassiker
H.H. SCOTT
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Mitsubishi, Diatone
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Kirksaeter
Compact 70S
RTX 2000
HiFi Classics, HiFi Klassiker
NAD
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Plattenspieler
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Laufwerke
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Plattenspieler oder CD Player
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Tonarme
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
C.E.C.
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Lautsprecher
Lautsprecher 2
MFB, Motional Feed Back
HiFi Klassik
Toshiba
Toshiba - Aurex
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Hitachi, Lo-D
Hitachi, Lo-D
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Technics, National
Technics - National
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Rotel
Rotel 2000
HiFi Classics, HiFi Klassiker
QED HiFi
QED Hifi made in England
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Quad
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Micro-Seiki
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Kenwood HiFi
HiFi Classics, HiFi Klassiker
JVC, Victor
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Nakamichi
Nakamichi - HiFi
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Sony Klassiker
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Sanyo HiFi, OTTO
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Tandberg
HiFi Classics, HiFi Klassiker
TEAC X-
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Mark-Levinson
Mark-Levinson
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Quadrophonie
HiFi Classics, HiFi Klassiker
McIntosh
McIntosh
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Russco
Russco Turntable
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Hersteller
Neupreise
Neupreis Receiver
Neupreis Tuner
HiFi Sammler
DIN + IHF Norm
FAQ + Fragen
Hifi Begriffe, was ist eigentlich ...
Hifi Geschichten
Telefunken
YAMAHA CR 2020
YAMAHA CR 1000
YAMAHA PC5002M
YAMAHA FX-3
High End
Preisentwicklung
Sonab
HiFi Classics, HiFi Klassiker

Klassiker kaufen

Link us - Ihr Link
Thorens TD105
SHURE Tonabnehmer
Heathkit, USA
OSAWA Tonabnehmer
LEAK
HiFi Klassiker LEAK
CORAL
CORAL Classic Speaker
HiFi Klassik Sammler
FANE
FANE Classic Speaker
HiFi Klassik
Grundig Tube
HiFi Klassik
Visaton TL
Visaton TL
HiFi Klassik Sammler
Pöhler

Pöhler Sound

HiFi Klassik Sammler
DUAL

Dual

HiFi Klassik
Klein & Hummel

HiFi Klassik
SABA
HiFi Klassik
Bang & Olufsen

Burmester
HiFi Klassik Sammler
Paragon
HiFi Klassik
AGI
HiFi Klassik
Sherwood
HiFi Klassik
Accuphase
HiFi Klassik
Harman Kardon
HiFi Klassik
Futterman
HiFi Klassik
Fairchild
Aiwa
ROGERS
Aiwa
Aiwa Serie 22
Setton
SETTON
Concept
CONCEPT
HiFi Classics, HiFi Klassiker

Sitemap

HiFi Classics, HiFi Klassiker

Besucher

HiFi Classics, HiFi Klassiker

HiFi Studio

HiFi Classics, HiFi Klassiker

AV Receiver

 

Barebone PC

audio classics

Das ist DIE Seite für den Freund von klassischen HiFi Geräten.

QED C300 SA Vorverstärker
QED P300 Endstufe
QED T260 Tuner

Der Vorverstärker QED C300, erhältlich ab 1988, war wahlweise für Schallplattenwiedergabe (S.A.) oder CD Wiedergabe (CD) optimiert. Die Platine des Phono Vorverstärkers ist das größte separate Bauteil im Inneren, der Rest dient nur zur Signalverstärkung. Es gab den QED C-300 auch in einer Standardversion. Auch dieser Vorverstärker ist wie alle anderen QED Bausteine mit einem großen überdimensionierten 100VA Ringkerntransformator von Holden & Fisher ausgestattet. Das garantiert eine optimale Stromversorgung bei allen nur erdenklichen Belastungen und Impulsspitzen. Alle QED Geräte wurden in Handarbeit hergestellt und haben 5 mm dicke Alu Frontplatten. Die Regler und Potis stammen von ALPS. Knistern und Knacken, wie bei Geräten anderer Hersteller, sind bis heute unvorstellbar. Auch wurden bewusst keine integrierten Schaltkreise (IC) verwendet sondern nur diskrete Transistoren ("discrete transistors") um völlig diskrete Schaltungen zu erhalten. Die Hauptplatine ist aus einem speziellem Glasfieber Material, nicht wie bei anderen Herstellern üblich aus billigen harzhaltigen Materialien. Den QED C-300 gab es wahlweise auch mit dem Premium Phono Board. Der Phonovorverstärker SA (SUPER ANALOGUE BOARD) und das PREMIUM PHONO BOARD sind identisch. Der Phonovorverstärker PREMIUM hatte die Bezeichnung wenn ab Werk die Vorverstärker in der Ausführung C300SA bestellt wurden. Bei dem Premium Phono Board ist die Konstruktion noch aufwendiger und es wurden noch wertigere Bauteile verwendet. Die gelieferten C300 Vorverstärker die für CD optimiert und mit dem Standart Phono Board ausgestattet waren, konnten mit dem Phono SA Board nachgerüstet werden (Bilder zum Vergleich weiter unten).
sixteen
Die Endstufe QED P300, ebenfalls ab 1988 erhältlich, hat auf den ersten Blick eine, im Vergleich zu anderen Endstufen, bescheidene Ausgangsleistung. Das täuscht den Betrachter der es gewohnt ist in Katalogen anderer Hersteller immense, oftmals auch Fantasiewerte vorzufinden. Was wesentlich wichtiger ist das die Endstufe P300 diese Leistung gleichbleibend, ohne Einbrüche, über den gesamten Frequenzbereich zur Verfügung stellt. Die Endstufe ist laststabil und kommt mit fast allen Lautsprechern zurecht. Die Hauptplatine ist bei der QED P300 ebenfalls aus dem speziellen Glasfieber Material. ICs sucht man auch hier vergebens. Das Innere ist aufgeräumt und die Bauteile auf der Glasfieberplatine kommen ohne "Drahtverhau" aus. Bei den meisten Endstufen anderer Hersteller findet man dagegen oft die abenteuerlichsten Verdrahtungen. Dieser diskrete Aufbau der P300 garantiert eine schnellstmögliche Signalübertragung. Dementsprechend gut ist auch die Rechteckanstiegszeit und die präzise und impulsive Wiedergabe komplexer Tiefbasstöne. Beide Geräte, C300 und P300 findet man heute leider recht selten. Mehr über QED

QED C300

Ganz schlicht, ohne überflüssige Ausstattung. Beim C300 findet man keine Klangregelung und keinen Balanceregler. Auch auf Filter wurde bewusst verzichtet. Der ALPS Lautstärkeregler ist 2stufig, rechter und linker Kanal.

QED C300

QED C300

QED C300

QED C300

QED C300

QED C300

Das Herzstück und größtes Bauteil im Inneren ist die Phono Sektion. Der Rest dient nur zur Signalverstärkung.

QED C300

QED C300

QED C300SA mit Premium Phonoboard, kanalgetrennt

QED SA Specification

Das SA Phono Board zum Nachrüsten. Hier das für den A240. Alle SA Boards zum Nachrüsten sehen gleich aus.

QED C300

QED C-300 SA Vorverstärker 1988 ~ (?)
Eingangsempfindlichkeit Phono MM: 3 mV 47 kΩ 150 pF
Eingangsempfindlichkeit Phono MC: 150 µV/ 470 Ω
RIAA Entzerrung: + 0 / - 0,5 dB (20 ~ 20.000 Hz)
Eingangsempfindlichkeit AUX, Tape; 300 mV/ 47 kΩ
Kanaltrennung: Phono > 60 dB
Leistungsbandbreite: 5 - 30.000 Hz ± 0,8 dB
Frequenzgang: 20 - 20.000 Hz ± 0 dB
Geräuschspannungsabstand Phono MM > 72 dB
Geräuschspannungsabstand Phono MC > 68 dB
Geräuschspannungsabstand AUX, Tuner, Tape > 90 dB
Abmessung: B x H x T: 430 x 64 x 340 mm
Ausgangsspannung: 1 Volt
Gewicht: 6,0 Kg
Neupreis 1989: 1298,- DM
(Alps Regler)

QED P300

QED P300

Auch in der Endstufe wurden nur streng selektierte Bauteile verwendet.

QED P300

Endstufe QED P300
Sinusleistung:
2 x 47 W (8Ω), IHF, 20-20.000 Hz)
2 x 65 W (4Ω, IHF, 20-20.000 Hz)
Frequenzgang: 8,5 - 64.000 Hz ± 1 dB
Klirrfaktor: 0,05 % (Vollaussteuerung, 20-20.000 Hz)
Geräuschspannungsabstand: 95 dB (Vollaussteuerung)
Abmessung: B x H x T 430 x 90 x 340 mm
Gewicht: 8,4 Kg

QED T260

QED T260

QED T260

Tuner, UKW, MW, LW
Eingangsempfindlichkeit: 2,2 µV (Stereo)
Eingangsempfindlichkeit: 1,0 µV (Mono)
Geräuschspannungsabstand: 72 dB (Stereo)
AM Unterdrückung: 55 dB
Klirrfaktor: 0,08 %
Kanaltrennung: 45 dB
Abmessung: B x H x T: 430 x 64 x 240
Gewicht: 4,5 Kg

QED T260

QED T260

Der Tuner QED T260 war die Ergänzung für die C und P Komponenten, er hat das gleiche Design und die Abmessungen wie der Vorverstärker und die Endstufe

QED T260

QED T260

QED T260


Vintage audio classics buys & sells, here

HiFi Klassiker kaufen + verkaufen

QED C300, QED P300

 

HiFi Klassiker

HiFi Klassiker
sixteen

QED kaufen

QED kaufen

Toshiba System 15

Toshiba System 15 Richtig "Mini"

Sony Quadro

Sony 1972

Pioneer RT 707

Pioneer RT 707

qed