ROTEL Rotel HiFi Klassiker, Rotel Hifi, Geschichte, rotel audio classics

Rotel HiFi - ROTEL HiFi Klassiker

<info@webteufel.com>

Rotel Quadrophonie, CD 4, SQ, QS, Regular Matrix, Vari Matrix
rotel
Quadrophonie Rotel HiFi Klassiker, Rotel Hifi Geschichte, rotel audio classics
Rotel HiFi Klassiker, rotel audio classics
Startseite
HiFi Klassik
Luxman
Luxman Tuner
Röhrenverstärker
Luxman R-800S
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
Marantz
Verstärker
Endstufen
Vorverstärker
Tuner
Receiver
Marantz 4400
Marantz 2270
Marantz Model 16
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
Pioneer
Pioneer Klassiker
Pioneer A Serie
Pioneer SA 9100
Pioneer SA 8800
Pioneer SA 9800
Pioneer HPM 100
Pioneer RT-909
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
Sansui
Übersicht
Sansui Quadro
Sansui BA
Sansui AU
Sansui AU - 2
Sansui Receiver
Sansui 9090
Sansui AU 11000
Sansui AU 9900 A
Sansui AU 7700
Sansui 8080
Sansui G-8000
Sansui 881
Sansui BA 3000
Sansui 1000 A
Sansui AU 20000
Sansui RA 500
Sansui RA 700
Sansui Preise
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
The Fisher
The Fisher 450T
HiFi Classics, HiFi Klassiker
H.H. SCOTT
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Mitsubishi, Diatone
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Kirksaeter
Compact 70S
RTX 2000
HiFi Classics, HiFi Klassiker
NAD
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Plattenspieler
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Laufwerke
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Plattenspieler oder CD Player
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Tonarme
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
C.E.C.
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Lautsprecher
Lautsprecher 2
MFB, Motional Feed Back
HiFi Klassik
Toshiba
Toshiba - Aurex
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Hitachi, Lo-D
Hitachi, Lo-D
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Technics, National
Technics - National
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Rotel
Rotel 2000
HiFi Classics, HiFi Klassiker
QED HiFi
QED Hifi made in England
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Quad
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Micro-Seiki
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Kenwood HiFi
HiFi Classics, HiFi Klassiker
JVC, Victor
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Nakamichi
Nakamichi - HiFi
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Sony Klassiker
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Sanyo HiFi, OTTO
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Tandberg
HiFi Classics, HiFi Klassiker
TEAC X-
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Mark-Levinson
Mark-Levinson
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Quadrophonie
HiFi Classics, HiFi Klassiker
McIntosh
McIntosh
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Russco
Russco Turntable
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Hersteller
Neupreise
Neupreis Receiver
Neupreis Tuner
HiFi Sammler
DIN + IHF Norm
FAQ + Fragen
Hifi Begriffe, was ist eigentlich ...
Hifi Geschichten
Telefunken
YAMAHA CR 2020
YAMAHA CR 1000
YAMAHA PC5002M
YAMAHA FX-3
High End
Preisentwicklung
Sonab
HiFi Classics, HiFi Klassiker

Klassiker kaufen

Link us - Ihr Link
Thorens TD105
SHURE Tonabnehmer
Heathkit, USA
OSAWA Tonabnehmer
LEAK
HiFi Klassiker LEAK
CORAL
CORAL Classic Speaker
HiFi Klassik Sammler
FANE
FANE Classic Speaker
HiFi Klassik
Grundig Tube
HiFi Klassik
Visaton TL
Visaton TL
HiFi Klassik Sammler
Pöhler

Pöhler Sound

HiFi Klassik Sammler
DUAL

Dual

HiFi Klassik
Klein & Hummel

HiFi Klassik
SABA
HiFi Klassik
Bang & Olufsen

Burmester
HiFi Klassik Sammler
Paragon
HiFi Klassik
AGI
HiFi Klassik
Sherwood
HiFi Klassik
Accuphase
HiFi Klassik
Harman Kardon
HiFi Klassik
Futterman
HiFi Klassik
Fairchild
Aiwa
ROGERS
Aiwa
Aiwa Serie 22
Setton
SETTON
Concept
CONCEPT
HiFi Classics, HiFi Klassiker

Sitemap

HiFi Classics, HiFi Klassiker

Besucher

HiFi Classics, HiFi Klassiker

HiFi Studio

HiFi Classics, HiFi Klassiker

AV Receiver

 

Rotel, Roland

Roland audio classics

Das ist DIE Seite für den Freund von klassischen HiFi Geräten.

audio classics rotel

Rotel

Rotel - Rotel Hifi - Rotel Hifi Klassiker

Rotel HiFi Geräte, Receiver, Tuner und Verstärker von Rotel (ROLAND). Hifi Geräte der absoluten Spitzenklasse. Rotel HiFi Klassiker erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Heute kennt man puristisches Design von Rotel. Mitte der 70ger Jahre war das noch ganz anders. Dickes Alu, massive Knöpfe und Schalter. Klotzen statt kleckern. Im Vergleich zu den Konkurrenten wurden bei Rotel in den entsprechenden Geräteklassen nur die besten Bauteile verwendet. Das macht sich heute bezahlt da Defekte der klassischen Rotel Geräte so gut wie gar nicht auftreten. Anfang der 80ger Jahre wurde das Design der Rotel Geräte langsam verändert. Das kann man gut z.B. an der RX-..02 Serie erkennen. Silberne Fronten wichen zu Gunsten schwarzer, Bedienelemente wurden auf das Nötigste reduziert, Bedienungsfreundlichkeit stand im Vordergrund. So wie heute hatten die Geräte damals schon ein exzellentes Preis Leistungsverhältnis. Die Beliebtheit von Rotel Geräten ist bis heute ungebrochen. Für die großen Klassiker, wie 1603, 1412 etc. muss man heute bei sehr gutem Zustand tief in die Tasche greifen.

Rotel Hifi Geschichte. Die Firma Rotel wurde im Jahr 1961 von einem Audio Begeisterten (namentlich nicht bekannt) ins Leben gerufen und 1979 von der Familie Tachikowa übernommen. Sie wird derzeit durch den Sohn Bob Tachikowa geleitet. (1961 offizielle Gründung). Die vollständige History und was Rotel ab 1961 herstellte lässt sich heute nicht mehr nachvollziehen. Die Tachikowa Adresse ist gleich mit jener der Rotel Büros in Japan. Operativ war Rotel ein britisches Unternehmen. Alle Forschungs und Entwicklungs Zweige befinden sich heute in Hong Kong.


Rotel RA 1412

Rotel RA-1412
Vollverstärker
Endstufe:
2 x 160 W Sinus (DIN)
2 x 110 W Sinus (IHF)
Dämpfungsfaktor:
80 ± 10%
Klirrfaktor:
0,1 % (20-20.000 Hz)
Übertragungsbereich:
3-100.000 Hz -1 dB
Lautsprecherimpedanz:
4 ~ 16 Ω
Vorverstärker:
Klirrfaktor:
0,08 % (20-20.000 Hz)
Frequenzgang:
3-50.000 Hz ±1 dB
Fremdspannungsabstand:
Phono > 80 dB
Tape > 95 dB
Eingangsempfindlichkeit:
Phono 1 + 2: 2/4/8 mV
25/50/100 KΩ
(einstellbar)
Phono RIAA: ± 0,2 dB
Abmessung B x H x T
540 x 180 x 430 mm
Gewicht:
22,5 Kg
RA 1412 innen

ROTEL RA-1412 BDA, Owners maual, Manuel du Proprietaire


Rotel MICHI Serie

Rotel MICHI Serie

Rotel RHB-10, Rotel RHB-05, Rotel RHA-10, Rotel RHC-10, Rotel RHT-10, Rotel RHCD-10

Rotel Serie 2000

Rotel Serie 2000


ROTEL Geräte zu verkaufen
1 Rotel Playmixer RZ8
2 Rotel RA 1312
1 Rotel RT 1025
1 Rotel RT 1024
1 Rotel RD 20
Rubrik: "Komplette Hifi Anlagen, HiFi Geräte"

Rotel RA 1312


Rotel RZ-8
Stereo Vorverstärker

Rotel RA 913
Rotel RA-913
Vollverstärker
2 x 90 W Sinus (DIN)
Dämpfungsfaktor:
60 ± 10%
Klirrfaktor:
0,05 % (20-20.000 Hz)
Übertragungsbereich:
5-100.000 Hz -1 dB
Lautsprecherimpedanz:
4 ~ 16 Ω
Frequenzgang:
5-50.000 Hz ±1 dB
Fremdspannungsabstand:
Phono 75 dB
AUX, Tape  90 dB
Eingangsempfindlichkeit:
AUX, Tape:
150 mV / 50 kΩ
Phono 1 + 2:
2,0 mV 50 kΩ
Phono RIAA: ± 0,2 dB
Abmessung B x H x T
540 x 180 x 430 mm
Gewicht:
12 Kg

Rotel Receiver RX-1603

Rotel RX-1603
Receiver
2 x 250 W (DIN)
Klirrfaktor 0,1 %
Übertragungsbereich:
10-100.000 Hz
Fremdspannungsabstand:
Phono > 75 dB
Eingangsempfindlichkeit:
Phono 2/4/8 mV
25/50/100 KΩ
UKW Empfindlichkeit:
0,5 µV
Abmessung B x H x T
600 x 180 x 480 mm
Gewicht:
33 Kg
Rotel RX 1603
RX 1603

Owner Pierre Bast


ROTEL RX 1203
Rotel RX-1203
Stereo Receiver

Rotel RA 812

Rotel RA-812
Vollverstärker
2 x 65 W Sinus (DIN)
Klirrfaktor 0,3 %
Übertragungsbereich:
5-100.000 Hz
Fremdspannungsabstand:
Phono > 70 dB
Eingangsempfindlichkeit:
Phono 2/4/8 mV
30/50/100 KΩ
Abmessung B x H x T
430 x 140 x 330 mm
Gewicht:
10 Kg
Rotel RA 812

Rotel RA 1210 und Rotel RT 1220

Rotel RA-1210

Vollverstärker

Rotel RA 1210 und Rotel RT 1220


Rotel RT 1220

Rotel RT-1220

Stereo Tuner UKW, MW


Rotel RA 810
Rotel RA-810
Vollverstärker
2 x 60 W Sinus (DIN)
2 x 40 W Sinus (IHF)
Klirrfaktor 0,3 %
Übertragungsbereich:
4 - 75.000 Hz +0/-3 dB
Fremdspannungsabstand:
Phono 1 + 2:
65 dB
AUX, Tuner, Tape:
75 dB
Eingangsempfindlichkeit:
Phono 1:
2 mV 100 KΩ
Phono 2:
2, 4, 8 mV
30, 59, 100 KΩ
Abmessung B x H x T
420 x 140 x 304 mm
Gewicht:
10 Kg

Lautsprecher 4 ~ 16 Ω


Rotel RA 612
Rotel RA 612
Vollverstärker

Rotel RT 622

Rotel RT-622
Stereo Tuner UKW, MW
Eingangsempfindlichkeit:
1,7 µV
Geräusschspannungsabst.:
70 dB
Klirrfaktor:
0,1 %
Kanaltrennung:
40 dB
Trennschärfe:
60 dB
ZF Dämpfung:
100 dB
Spiegelfrequenz:
100 dB
Gleichwellenselektion:
100 dB

Muting Einsatz stufenlos regelbar


Rotel RT-425
Stereo Tuner UKW, MW
Eingangsempfindlichkeit:
1,6 µV
Geräuschspannungsabst.:
70 dB (Mono)
63 (Stereo)
Klirrfaktor:
0,3 %
Kanaltrennung:
40 dB
AM Unterdrückung:
50 dB
Trennschärfe:
50 dB
ZF Dämpfung:
75 dB
Spiegelfrequenz:
60 dB
Gleichwellenselektion:
1,5 dB
Abmessung B x H x T
430 x 140 x 300 mm
Gewicht:
5,7 Kg

Rotel RA 1212
Rotel RA-1212
Vollverstärker
2 x 100 W Sinus (DIN)
Klirrfaktor 0,3 %
Übertragungsbereich:
5-100.000 Hz
Fremdspannungsabstand:
Phono > 70 dB
Eingangsempfindlichkeit:
Phono 2/4/8 mV
30/50/100 KΩ
Abmessung B x H x T
430 x 140 x 380 mm
Gewicht:
13 Kg

Rotel RA 712

Rotel RA-712
Vollverstärker
2 x 55 W Sinus (DIN)
Klirrfaktor 0,4 %
Übertragungsbereich:
5-95.000 Hz
Fremdspannungsabstand:
Phono > 70 dB
Eingangsempfindlichkeit:
Phono 2 mV/50 KΩ
Abmessung B x H x T
430 x 140 x
Gewicht:
9 Kg

Rotel RT-724
Rotel RT-724
Tuner
Rotel RA-712
Vollverstärker

Rotel RA 211
Vollverstärker, 1972
2 x 9,5 W Sinus (IHF)
2 x 12 W Sinus (DIN)
Klirrfaktor 0,15 % max.
Frequenzgang:
15-45.000 Hz -3 dB
Dämpfungsfaktor:
30 / 8 Ω
Fremdspannungsabstand:
Phono 1 + 2, 65 dB
Tuner, AUX, Tape: 70 dB
Eingangsempfindlichkeit:
Phono MM 2,0 mV/45 kΩ
Phono Kristall 86 mV
95 kΩ
Tuner, AUX, Tape:
150 mV/85 kΩ
Abmessung B x H x T
320 x 110 x 210 mm
Gewicht:
3,0 Kg

Rotel RA 311
Rotel RA 311
Vollverstärker, 1973
2 x 12 W Sinus (IHF)
2 x 17,5 W Sinus (DIN)
Klirrfaktor 0,15 % max.
Frequenzgang:
15-70.000 Hz -3 dB
Fremdspannungsabstand:
Phono 1 + 2, 65 dB
Tuner, AUX, Tape:
75 dB
Eingangsempfindlichkeit:
Phono MM 2,5 mV/40 KΩ
Phono Kristal 140 mV/94 kΩ
Tuner, AUX, Tape:
170 mV/46 KΩ

Lautsprecher 4 ~ 16 Ω


Rotel RA 611
Rotel RA-611
Vollverstärker
2 x 30 W Sinus (IHF)
Eingangsempfindlichkeit:
Phono 1: 2,5mV/50 KΩ
Phono 2: 2,5mV/50 KΩ
Tuner, AUX, Tape 1+2:
200 mV/45 Ω
Klirrfaktor:
< 0,1 %
Übertragungsbereich:
4-75.000 Hz ± 3 dB
Geräuschspannungsabst.:
Phono 1 + 2: 65 dB
Tuner, AUX, Tape: 75 dB

2 x Tape, Dämpfungsschalter

BDA, OWNERS MANUAL


Rotel RT 824

Rotel RT-824
Tuner UKW/MW
Eingangsempfindlichkeit:
1,2 µV
Übersprechdämpfung:
> 70 dB
Kanaltrennung:
> 40 dB
Ausgangspegel:
0-1,5 V einstellbar
Abmessung B x H x T
430 x 140 x 330 mm
Gewicht:
9 Kg

Rotel RT 1024


Rotel RX-803
Rotel RX 803
Stereo Receiver
2 x 120 W (DIN)
Klirrfaktor:
0,1%
Übertragungsbereich:
5-50.000 Hz
Eingangsempfindlichkeit:
Phono 2,5 mV / 50 kΩ
AUX, Tape:
150 mV / 50 kΩ
Geräuschspannungsabstand:
Phono: 75 dB
AUX, Tape: 90 dB
Tuner:
Eingangsempfindlichkeit:
1,5 µV
Trennschärfe:
75 dB
Gleichwellenselektion:
1,5 dB
Klirrfaktor:
0,3 % (Stereo)
Geräuschspannungsabstand:
70 dB
Übersprechdämpfung:
43 dB
Abmessung B x H x T
490 x 145 x 430 mm
Gewicht:
16 KG

Rotel RX 603
Rotel RX 603
Stereo Receiver
2 x 70 W (DIN)
Klirrfaktor:
0,1%
Übertragungsbereich:
10-50.000 Hz
Eingangsempfindlichkeit:
Phono 2,5 mV / 50 kΩ
AUX, Tape:
150 mV / 50 kΩ
Geräuschspannungsabstand:
Phono: 75 dB
AUX, Tape: 90 dB
Tuner:
Eingangsempfindlichkeit:
1,6 µV
Trennschärfe:
75 dB
Gleichwellenselektion:
1,5 dB
Klirrfaktor:
0,3 % (Stereo)
Geräuschspannungsabstand:
70 dB
Übersprechdämpfung:
40 dB
Abmessung B x H x T
490 x 145 x 410 mm
Gewicht:
12 KG
Rotel RX 603

Rotel RX 802
Rotel RX-802
Receiver
2 x 80 W (DIN)
Klirrfaktor:
0,1%
Übertragungsbereich:
10-100.000 Hz
Fremdspannungsabstand:
Phono > 70 dB
Eingangsempfindlichkeit:
Phono 2,4/6,4 mV
40 kΩ
UKW Empfindlichkeit:
0,8 µV
Abmessung B x H x T
610 x 140 x 380 mm
Gewicht:
13,5 Kg

Rotel RX 602

Rotel RX-602
Receiver
2 x 60 W (DIN)
Klirrfaktor:
1%
Übertragungsbereich:
10-75.000 Hz
Fremdspannungsabstand:
Phono >70 dB
Eingangsempfindlichkeit:
Phono 2,4 mV/40KΩ
UKW Empfindlichkeit:
1,0 µV
Abmessung B x H x T
570 x 135 x 330 mm
Gewicht:
10,3 Kg

Rotel RX 402

Rotel RX-402
Receiver
2 x 40 W (DIN)
Klirrfaktor:
1%
Übertragungsbereich:
15-75.000 Hz
Fremdspannungsabstand:
Phono > 70 dB
Eingangsempfindlichkeit:
Phono 2,4 mV 60KΩ
UKW Empfindlichkeit:
1,2 µV
Abmessung B x H x T
475 x 115 x 320 mm
Gewicht:
7 Kg
Receiver Rotel RX 402

Rotel RX 202

Rotel RX-202
Receiver
2 x 30 W (DIN)
Klirrfaktor:
1%
Übertragungsbereich:
20-70.000 Hz
Fremdspannungsabstand:
Phono > 70 dB
Eingangsempfindlichkeit:
Phono 2,2 mV/47 KΩ
UKW Empfindlichkeit:
1,5 µV
Abmessung B x H x T
475 x 115 x 270 mm
Gewicht:
6 Kg

Rotel RX 102

Rotel RX-102
Receiver
2 x 15 W (DIN)
Klirrfaktor:
1%
Übertragungsbereich:
20-50.000 Hz
Fremdspannungsabstand:
Phono > 65 dB
Eingangsempfindlichkeit:
Phono 2,8 mV/47 KΩ
UKW Empfindlichkeit:
2,0 µV
Abmessung B x H x T
475 x 115 x 270 mm
Gewicht:
4,5 Kg

Rotel RD-12F

Rotel RD-12F
Tape Deck, Frontlader
Wow/Flutter 0,09%
Frequenzgang:
Normalband:
30-15.000 Hz
Chrom:
25-16.000 Hz
Ferrit/Chrom:
25-15.000 Hz
Signalrauschabstand:
mit Dolby 60 dB
Abmessung B x H x T
505 x 115 x 248
Gewicht:
8 Kg

Rotel RD 20

Rotel RD-20


Rotel RX 800 - Receiver

Bild u. Besitzer Manuel Ruths

Rotel RX-800

Stereo Receiver


Rotel FAX-660A

Rotel FAX-660A
Leider keine Infos. Aufgrund der Ausstattung und der Konstruktion (Innenleben) läst sich lediglich darauf schließen das es sich um einen relativ "kleinen" Receiver handelt. Es fehlen die üblichen Kühlrippen an denen die Leistungstransistoren befestigt sind. Die max. Ausgangsleistung dürfte wahrscheinlich um die 2 x 15W  liegen. Auch ist die Verwendung der Bauteile sehr sparsam. Kleine Elkos etc. Bauzeit wahrscheinlich um 1972 / 73

Rotel RT 222

BDA, OWNERS MANUAL

Rotel RT 222
Stereo Tuner UKW, MW
Eingangsempfindlichkeit:
4 µV (IHF)
Klirrfaktor:
0,5 %
Geräuschspannungsabst.:
63 dB
Kanaltrennung:
35 dB / 1 Khz
ZF Dämpfung:
60 dB
Spiegelfrequenz:
40 dB
Gleichwellenselektion:
20 dB
Abmessung B x H x T
320 x 110 x 210 mm
Gewicht:
3 Kg

Der RT-222 war die Ergänzung zum Verstärker RA-211


Rotel RX 154
Rotel RX 154
Quadro Receiver
UKW/MW
UKW Empfindlichkeit:
3,0 µV(IHF)
Sinusleistung:
4 x 10 W (IHF 8 Ω)
Harmonische Verzerrung:
< 0,5 %
Frequenzgang:
20-50.000 Hz
Gewicht:
7,8 Kg

ROTEL RX 200
Rotel RX 200
Stereo Receiver
UKW/MW
Empfindlichkeit:
3,0 µV(IHF)
Sinusleistung:
2 x 10 W (IHF 8 Ω)
Harmonische Verzerrung:
< 0,5 %
Frequenzgang:
30-30.000 Hz
Gewicht:
5 Kg

ROTEL RX 400
Rotel RX 400
Stereo Receiver
UKW/MW
Empfindlichkeit:
2,5 µV (IHF)
Sinusleistung:
2 x 20 W (IHF 8 Ω)
Harmonische Verzerrung:
< 0,2 %
Frequenzgang:
15-50.000 Hz
Gewicht:
7 Kg

IHF = Ausgangsleistung, Sinus bei 8 Ω 20-20.000 Hz

DIN = Ausgangsleistung, Sinus bei 4 Ω (1000 Hz)

(Geräuschspannungsabstand A bewertet)

Zeichen : < = kleiner als , > größer als

Klirrfaktor bei Nennleistung


audio classics rotel

DIN und IHF Norm, was ist der Unterschied? Bei der DIN Norm wird die Ausgangsleistung bei einer festen Frequenz (1 K/Hz) gemessen. Bei dieser Frequenz ist die Leistung des Verstärkers am höchsten. Das heißt, wird die Ausgangsleistung mit z.B. 50 W angegeben (DIN) kann es sein das bei 30 Hz nur eine Leistung von 30 W zur Verfügung steht. Das Gleiche gilt für höhere Frequenzen. Die IHF Norm dagegen ist eine fairere Norm. Der Messbereich (Frequenzgang) reicht von 20-20.000 Hz. Ist die Sinusleistung z.B. bei 35 Hz am höchsten wird diese erreichte Leistung (W) als max. Leistung vom Hersteller angegeben. Es kann in diesem Fall durchaus sein das die Leistung bei 1 K/Hz wesentlich höher liegt. Die Angabe der Sinusleistung im Prospekt lautet dann nicht 2 x 50 W DIN, sondern 2 x 30 W IHF. Mit der ereichten Leistung wird auch die Abweichung in dB (+/- %) angegeben. Je niedriger diese Angabe ist, z.B. +0,1/-0 dB, um so gleichmäßiger ist der Frequenzgang und die Leistungsabgabe. Das macht sich auch in der Qualität der Musikwiedergabe bemerkbar. Was die sogenannte "Musikleistung" anbelangt sie ist absolut uninteressant und hat keinerlei Aussagekraft über die tatsächliche Leistung oder die Qualität eines Verstärkers. Da sie sinngemäß höher ist als die Sinusleistung sieht es nur vermeintlich besser aus. Je höher eine Leistungsangabe desto besser der Verstärker? Garantiert nicht! Die Qualität eines Verstärkers kann man nicht von der Angabe irgendeiner Ausgangsleistung ableiten. Es kommt in erster Linie auf die Konstruktion eines Verstärkers und ebenso auf hochwertigste Qualität bei den Bauteilen an. Elektrolytkondensatoren (Elkos Kapazität in uF angegeben, je höher desto besser), Transistoren, Spannungsversorgung / Netzteil, usw. Es gibt Receiver/Verstärker die mit einer Sinusleistung von 2 x 30 W mühelos jeden "großen" Verstärker an die Wand spielen.


Rotel, Rotel HiFi, Rotel audio, klasykami Rotela, Rotel HiFi Klassiker, Rotel Hifi Geschichte

Vintage audio classics buys & sells, here

HiFi Klassiker kaufen + verkaufen

audio classics buy here

 ROTEL

HiFi Klassiker

HiFi Klassiker

ROTEL buy here - ROTEL kaufen

ROTEL buy here - ROTEL kaufen

Toshiba System 15

Toshiba System 15 Richtig "Mini"

Sony Quadro

Sony 1972

Pioneer RT 707

Pioneer RT 707

Rotel HiFi Klassiker - Rotel HiFi Legenden - Rotel Oldies