Sony TA-3200F Sony TA-3200F

Sony TA-3200F

3200F

HiFi Klassiker - Audio classics
Sony TA
HiFi Legends - HiFi Oldies
HiFi Stereo Endstufe Sony TA-3200F - sony classics
Startseite
HiFi Klassik
Luxman
Luxman Tuner
Röhrenverstärker
Luxman R-800S
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
Marantz
Verstärker
Endstufen
Vorverstärker
Tuner
Receiver
Marantz 4400
Marantz 2270
Marantz Model 16
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
Pioneer
Pioneer Klassiker
Pioneer A Serie
Pioneer SA 9100
Pioneer SA 8800
Pioneer SA 9800
Pioneer HPM 100
Pioneer RT-909
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
Sansui
Übersicht
Sansui Quadro
Sansui BA
Sansui AU
Sansui AU - 2
Sansui Receiver
Sansui 9090
Sansui AU 11000
Sansui AU 9900 A
Sansui AU 7700
Sansui 8080
Sansui G-8000
Sansui 881
Sansui BA 3000
Sansui 1000 A
Sansui AU 20000
Sansui RA 500
Sansui RA 700
Sansui Preise
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
The Fisher
The Fisher 450T
HiFi Classics, HiFi Klassiker
H.H. SCOTT
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Mitsubishi, Diatone
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Kirksaeter
Compact 70S
RTX 2000
HiFi Classics, HiFi Klassiker
NAD
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Plattenspieler
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Laufwerke
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Plattenspieler oder CD Player
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Tonarme
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Klassik
C.E.C.
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Lautsprecher
Lautsprecher 2
MFB, Motional Feed Back
HiFi Klassik
Toshiba
Toshiba - Aurex
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Hitachi, Lo-D
Hitachi, Lo-D
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Technics, National
Technics - National
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Rotel
Rotel 2000
HiFi Classics, HiFi Klassiker
QED HiFi
QED Hifi made in England
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Quad
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Micro-Seiki
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Kenwood HiFi
HiFi Classics, HiFi Klassiker
JVC, Victor
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Nakamichi
Nakamichi - HiFi
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Sony Klassiker
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Sanyo HiFi, OTTO
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Tandberg
HiFi Classics, HiFi Klassiker
TEAC X-
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Mark-Levinson
Mark-Levinson
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Quadrophonie
HiFi Classics, HiFi Klassiker
McIntosh
McIntosh
HiFi Classics, HiFi Klassiker
Russco
Russco Turntable
HiFi Classics, HiFi Klassiker
HiFi Hersteller
Neupreise
Neupreis Receiver
Neupreis Tuner
HiFi Sammler
DIN + IHF Norm
FAQ + Fragen
Hifi Begriffe, was ist eigentlich ...
Hifi Geschichten
Telefunken
YAMAHA CR 2020
YAMAHA CR 1000
YAMAHA PC5002M
YAMAHA FX-3
High End
Preisentwicklung
Sonab
HiFi Classics, HiFi Klassiker

Klassiker kaufen

Link us - Ihr Link
Thorens TD105
SHURE Tonabnehmer
Heathkit, USA
OSAWA Tonabnehmer
LEAK
HiFi Klassiker LEAK
CORAL
CORAL Classic Speaker
HiFi Klassik Sammler
FANE
FANE Classic Speaker
HiFi Klassik
Grundig Tube
HiFi Klassik
Visaton TL
Visaton TL
HiFi Klassik Sammler
Pöhler

Pöhler Sound

HiFi Klassik Sammler
DUAL

Dual

HiFi Klassik
Klein & Hummel

HiFi Klassik
SABA
HiFi Klassik
Bang & Olufsen

Burmester
HiFi Klassik Sammler
Paragon
HiFi Klassik
AGI
HiFi Klassik
Sherwood
HiFi Klassik
Accuphase
HiFi Klassik
Harman Kardon
HiFi Klassik
Futterman
HiFi Klassik
Fairchild
Aiwa
ROGERS
Aiwa
Aiwa Serie 22
Setton
SETTON
Concept
CONCEPT
HiFi Classics, HiFi Klassiker

Sitemap

HiFi Classics, HiFi Klassiker

Besucher

HiFi Classics, HiFi Klassiker

HiFi Studio

HiFi Classics, HiFi Klassiker

AV Receiver

 

9900, 1100

audio classics sony

Das ist DIE Seite für den Freund von klassischen HiFi Geräten.

SEPP OTL Stereo Endstufe Sony TA-3200F

Die Produktionszeit der Endstufe Sony TA-3200F erstreckte sich über einen ungewöhnlich langen Zeitraum, 1970 bis Ende 1976. Optisch eher unscheinbar besitzt sie jedoch innere Werte. Was den Klang anbelangt kann sie mit Sicherheit auch wesentlich teureren Endstufen Paroli bieten. (Kauftipp) Die passende Ergänzung zur TA-3200F Endstufe war der Vorverstärker Sony TA-2000. Zwei Vorverstärker sind an die TA-3200F anschließbar und schaltbar. Eine Leistungsbegrenzung in zwei Stufen ist schaltbar (¼ ½ Leistung). Sinusleistung 2 x 130W (DIN 4Ω). Dynamische Leistung 500W (DIN 4Ω). Extrem gradliniger Frequenzverlauf über das gesamte Hörspektrum (20~20.000 Hz). Residual Noise (Restrauschen) unter sagenhaften 0,003 µW! Ein Riesiges gekapseltes Netzteil, zwei große Elkos: 80V 8.000 µF, die Stromversorgung: 100, 117, 220, 240 V ist einstellbar (innen). Direkte Lautsprecher Koppelung und Lautsprecher Schutzschaltung. (Direct Couped Schaltung) Quasi komplementäre Symmetrie (SEPP OTL) mit Transistor und Lautsprecher Schutzschaltungen). Zwei Lautsprecherpaare sind anschließbar. Lautsprecher mit einer Impedanz von 4 ~ 16 Ω können angeschlossen werden. 31 Silizium Transistoren und 41 Dioden. Interessant: CD Player neben Vorverstärker (2. Eingang) direkt anschließbar Pegelregler für rechten und linken Kanal sind vorhanden. Auf dem 2. Foto mit glatten Knöpfen. Diese Ausführung war ursprünglich für den asiatischen Markt gedacht. Das Holzgehäuse Sony TAC-1N war Zubehör. Die Sony TA-3200F war und ist immer noch eine Endstufe der absoluten Spitzenklasse. Mit einem Preis anno 1970 von rund 1300,- DM nicht gerade preiswert, war sie lange Zeit Sonys beste Endstufe und der Maßstab für alle folgenden Sony Endstufen. Der Preis einer TA-3200F heute, je nach Zustand mit Metallgehäuse ab 350,- €. Es ist sehr unwahrscheinlich das man heute noch ein Exemplar findet, wenn ja kann man uneingeschränkt zugreifen.

Die technischen Daten sind gleich mit denen der ab 1975 verkauften Endstufe Sony TAN-8550. Ab 1975 kamen andere konstruktive Parameter zum Einsatz.

Die Endstufe auf dieser Seite wurde 1971 gekauft. Bis dato ist keine Reparatur nötig gewesen, Schalter und Regler knistern und knacken nicht. Einzig das grüne Power Lämpchen hat nach 44 Jahren den Geist aufgegeben.

Sony TA-3200F

TA 3200F

Technische Daten Sony TA-3200F

Sinusleistung (IHF):
2 x 130 W (4 Ω, 20 ~ 20.000 Hz, Klirrfaktor 0,03 %)
2 x 110W W (8 Ω, 20 ~ 20.000 Hz, Klirrfaktor 0,03 %)
Dynamische Ausgangsleistung:
500 W(4 Ω)
320 W (8 Ω)
*Dynamic headroom: 2,8 dB (4 Ω), 1,8 dB (8 Ω)
Leistungsbandbreite: 5 ~ 200.000 Hz +0/-2 dB, 4Ω + 8Ω (Klirrfaktor 0,02%)
Klirrfaktor:
0,002 % 4 + 8 Ω (0,5 W)
0,03 % 4 + 8 Ω (1 W)
0,1 % 4 + 8 Ω (Vollast)
Frequenzgang: 20 ~ 20.000 Hz (± 0 dB)
Dämpfungsfaktor:
85 / 4 Ω (1kHz)
170 / 8 Ω (1 kHz)
340 / 16 Ω (1kHz)
Dynamikbereich: 100 dB
Anstiegsgeschwindigkeit: 150V/µSek
Restrauschen: < 0,003 µW / 8 Ω
Geräuschspannungsabstand: > 110 dB
Eingangsspannung: 1 x 0 ~ 1,4V/75 kΩ (variabel), 1 x 1,4V/75 kΩ (fest)
Leistungsaufnahme: 340 W (max.), 37 W (min.)
Lautsprecher: 4 ~ 16 Ω
Abmessungen (B x H x T): 400 x 149 x 323 mm
Gewicht: 14 Kg (europäische Ausführung)
Spannung:
Export Modell: 100 V, 117 V, 220 V, 240 V
USA + Kanada: 120 V
Herstellungsjahre: 1970 ~ 1976
Preis 1970: 1298,- DM, 1976: 1398,- DM
Zubehör: Holzgehäuse Sony TAC-1 (N)

*Dynamic headroom bezieht sich auf die Fähigkeit eines Verstärkers die Ausgangsleistung auf ein deutlich höheres Niveau als normal für eine kurze Zeit anzuheben um musikalische Spitzen verarbeiten zu können.

Sony TA-3200F specification PDF

Sony TA-3200F innen

Die Quasi-komplementäre SEPP OTL Schaltung (Single Ended Push Pull - Output Transformer Less) Ausgangsschaltung der TA-3200F Endstufe wird sowohl mit positiven und negativen Spannungen versorgt, eine ausgewogene Energieversorgung. Dieses System ermöglicht das der Verstärker direkt an die Lautsprecher angeschlossen werden kann, es werden keine Koppel Kondensatoren verwendet. Es erfolgt keine Phasenverschiebung. Die einzelnen Stufen des Verstärkers sind direkt mit einer komplementären, übertragerlosen Symmetrie Treiberstufe gekoppelt und eine kondensatorlose Kopplung (Darlington Typ) zwischen den Spannungs- Verstärkerstufen. Das Ergebnis, die TA-3200F produziert 220 Watt Dauerleistung (RMS) an 8 Ohm über den gesamten Frequenzbereich von 20 bis 20.000Hz. Ein Schalter (NORMAL / TEST) befindet sich auf der Rückseite mit dem man die Basswiedergabe unterhalb 30Hz begrenzen kann, Wird dieser Schalter nicht betätigt erfolgt die Basswiedergabe bis zu 10Hz. Für den normalen Gebrauch der Endstufe die Schalterstellung auf Normal stellen. In dieser Position werden nicht hörbare Frequenzen unterhalb 30Hz mit einer Steilheit von 6 dB / Oktave gedämpft um IM Verzerrungen am Lautsprecher zu verhindern. Wenn das Musikprogramm Signale mit extrem niedrigen Frequenzen enthält können unter Umständen hörbare Frequenzen durch unzulässige Bewegungen der Membran von unhörbaren niedrigen Frequenzen beeinflusst werden. Für einen Frequenzgang Test der TA3200F oder wenn die Wiedergabe von Frequenzen unterhalb 30Hz gewünscht wird den Schalter auf TEST stellen. Der Frequenzgang reicht dann unbeeinflusst bis 5Hz herunter.

Wie auf anderen Seiten bereits beschrieben war Sony in Sachen Hifi im Vergleich zu den Konkurrenten spät dran. Die ersten richtigen Hifi Geräte erschienen erst Ende der 60er, Anfang der 70er Jahre in reiner Transistortechnik. Die Quasi-komplementäre SEPP OTL Schaltung wurde bei Sony in allen Endstufen, Verstärkern und Receivern Anfang der 70er Jahre eingesetzt. Diese Schaltung ist ein Relikt aus der Zeit als Röhrenverstärker mit dieser Schaltung noch angesagt waren und Transistoren sich erst langsam durchsetzten. Der Vorteil der Schaltung liegt in erster Linie darin das die Endstufe Musikmaterial nicht bombastisch sondern sehr räumlich und transparent wiedergegeben kann. Warum man bei Sony nach dem Ende der Produktion der TA-3200F auf die weitere Verwendung der SEPP OTL Schaltung verzichtet hat bleibt unerklärlich. Manche Zeitgenossen behaupten, meist bei einem Verkauf, ihr (Transistor) Gerät habe einen röhrenähnlichen Klang, das kann man jedoch getrost bezweifeln da es nur wenige Hersteller von Transistorgeräten gab die vor 1968 die SEPP OTL Schaltung verwendeten oder aktuell nach 1968. Wenn der Begriff röhrenähnlicher Klang überhaupt bei Transistorgeräten verwendet werden kann dann bei Sony Geräten die bis Anfang der 70er Jahre hergestellt wurden und die noch über die SEPP OTL Schaltung verfügen.

Sony TA-3200F Testschalter

Sony TA-3200F Testschalter

Sony TA-3200F innen

Sony TA 3200F

TAC1

TAC1

TAC1

Sony TA 3200F

TA 3200F

(IHF = Ausgangsleistung, Sinus 8 Ohm 20 - 20.000 Hz)

(DIN = Ausgangsleistung, Sinus 8 oder 4 Ohm 1 kHz)

(MM = Phono magnetisch, MC Phono Moving Coil)

(Geräuschspannungsabstand A bewertet)

Zeichen : < = kleiner als , > größer als


Vintage audio classics buys & sells, here

HiFi Klassiker kaufen + verkaufen

Sony TA-3200F, Sony Endstufe

HiFi Klassiker

sony HiFi Klassiker
Sony TA

Sony kaufen

Sony kaufen

sony programm

sony programm

Sony TA-3200